Einladung

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Werte Mitglieder,

am Donnerstag, dem 16.02.2023 findet um 17.30 Uhr im Vereinsheim des 1. FC ZEITZ,

Tiergartenstraße 7a, 06712 Zeitz, eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorstand
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Beschluss der Tagesordnung
  4. Beschluss zur Gründung einer gGmbH zur Stadionpflege
  5. Allgemeines und Diskussion

Wir bitten um Beachtung der Satzung des 1. FC ZEITZ.

Die Satzung des 1. FC Zeitz ist hier einsehbar.

Der Vorstand                                                       Zeitz, 18.01.2023

Ein Kommentar für “Einladung

  1. gGmbH ?
    Ganz ehrlich, ich habe ziemliche Bauchschmerzen bei dem Gedanken, dass unser Verein eine gGmbH gründen will. Wir sind doch ein Fußballverein, steht sogar im Vereinsnamen. In der Satzung steht, dass der Fussballsport, besonders der Nachwuchs, gefördert werden soll. Ein Verein ist doch kein Unternehmer. Muss ein Verein Arbeitsplätze schaffen? Muss ein Verein Rockkonzerte veranstalten? Es gibt doch Einrichtungen und Institutionen die Menschen mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung besser betreuen können als ein Sportverein, oder? Die machen das professionell und gut. Woher soll denn eigentlich das Stammkapital der gGmbH kommen? Die in Auftrag gegebene Studie bescheinigt ein geringes Risiko, also besteht eins. Die Studie bescheinigt außerdem gute Erfolgsaussichten. Da würde mich interessieren für wen oder für was gute Aussichten bestehen. Was hat denn der Verein konkret von diesem Projekt? Mehr Einnahmen um neue Spieler zu verpflichten oder den Nachwuchstrainern eine etwas bessere Aufwandsentschädigung zu zahlen? Bitte nicht falsch verstehen, ich bin für alles was den Verein voran bringt, aber ich habe große Bedenken, dass irgendwann mal wieder kein Geld mehr da ist und dem Verein größere Konsequenzen drohen.
    Okay, das waren meine Gedanken zum Thema. Vielleicht hat ja der eine oder andere auch was beizutragen. Ansonsten höre ich mir dann das ganze bei der Mitgliederversammlung an und entscheide dann.
    In diesem Sinne, winterliche Grüße an alle die es gut meinen mit dem FC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert