F-Junioren sind weiter

Die F-Junioren des 1. FC ZEITZ durften die diesjährige Serie der Turniere um die Hallenkreismeisterschaften eröffnen und waren von der ersten Minute an hellwach. Gleich zur Eröffnung gab es einen 5:0-Sieg gegen Großgörschen. Im weiteren Turnier gab es noch zwei Siege gegen SV Hohenmölsen (4:0) und gegen NSG Saaletal (2:1). Gegen die SG Könderitz gab es ein 1:1 Unentschieden.

Als Tabellenerster qualifizierte sich unsere Mannschaft damit für die Zwischenrunde am 05.01.2019 (9.00 Uhr in Zeitz).

Für die F2-Junioren reichte es nur zur Tapferkeitsmedaille. In ihrer Staffel belegten sie ohne Punkt den 5. Platz.

Ergebnisse: 1. FC ZEITZ II – Profen/Elstertrebnitz 0:7, – SV Hohenmölsen 1:4, – TSV Großkorbetha 0:5, – Eintracht Lützen 1:7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.