1. FC Zeitz – Fortuna Kayna 8:0

Am 5.Spieltag stand für unsere F-Junioren das Spiel gegen Fortuna Kayna auf dem Programm. Die Schnaudertaler rangieren derzeit auf dem letzten Rang in der Liga so dass es auf dem Papier zumindest nach einem eher leichten Gegner aussah.

In Hälfte eins fand das Spiel zum größten Teil in der Kaynaer Spielhälfte statt. Die Schützlinge von Angelika Frank machten das Spiel und man kam zu zahlreichen Einschussmöglichkeiten. Aber es war am heutigen Tag wie verhext. Mehrere Torchancen wurden leichtfertig vergeben. Dennoch gelang es unseren Grün-Weißen in der ersten Halbzeit mit 4:0 in Führung zu gehen.
In der zweiten Halbzeit hatte man dann das Gefühl das das Pokalspiel vom Donnerstag noch in den kleinen Beinen steckt. Das Spiel der Elsterstädter wurde immer unkonzentrierter und dem Kaynaer Team gelangen zum Ende des Spiels hin sogar Befreiungsangriffe bis über die Mittellinie.  So richtig Gefahr kam allerdings vor dem Zeitzer Gehäuse von Torhüter Nils Henschel nie auf, so dass er auch aus dem fünften Ligaspiel mit einer weißen Weste gehen konnte. Trotz nachlassender Chancenflut auf Seiten der Grün-Weißen fanden dennoch vier Abschlüsse das Gehäuse der Kaynaer zum Leistungsgerechten 8:0 Endstand. Mit einer Leistung wie man sie aus den letzten Spielen kennt wäre heute ein deutlich höherer Sieg möglich gewesen.

Torschützen: Alex Kliem (2), Bastian Burghold (3), Theo Teßmer, Marlon Koschik, Max Levin (je 1)

Gespielt haben: Nils Henschel, Max Jähnert, Tristan Knobloch, Max Körner, Philipp Fahr, Alex Kliem, Bastian Burghold, Theo Teßmer, Marlon Koschik, Max Levin

Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.