Bambinis

Bambinis sind Kreismeister

Gestern wehte die grün-weiße Fahne über Naumburg. Die Bambinis des 1. FC ZEITZ holten sich den Titel des Hallenkreismeisters. Wir gratulieren auf das Herzlichste!

Bambinis im Finale

Am Sonntag lief die Vorrunde der HKM für unsere jüngsten Kicker hervorragend. Mit dem 2. Platz in ihrer Gruppe qualifizierten sie sich für die Finalrunde an diesem Sonntag.

Ergebnisse:

  1. FC ZEITZ – SC Naumburg III 3:0, – JFV Weißenfels 0:2, – Eintracht Lützen 2:1, – BSC 99 Laucha 4:o

Es spielten: Mateo Wendler, John Meißner (3), Nils Kahle (2), Elham Khorasani (1), Paul Dietzsch (2), Luitje Schröder, Jacob Broncel (Tor), Leo Holz (1)

Die Finalrunde findet am kommenden Sonntag, 24.03. um 15 Uhr in der Sporthalle Seminarstraße in Naumburg statt. Qualifiziert sind Eintracht Lützen, Scharnhorst Großgörschen, TSV Großkorbetha, NSG Saaletal und 1. FC ZEITZ

Bambinis Turniersieger

Unsere Bambinis sind für die bevorstehende Hallenkreismeisterschaft gut gerüstet. Am Samstag gewannen sie in Zorbau bereits ihr zweites Turnier in Folge.

Ergebnisse:

FC Zeitz – Eintracht Lützen 2:0, – Motor Halle 2:1, – NSG Saaletal II 6:0, – Salzatal 6:1, – NSG Saaletal 1:3

  1. 1. FC ZEITZ           12 Punkte              17:5 Tore
  2. NSG Saaletal         11 Punkte              17:13 Tore
  3. Motor Halle             8 Punkte             11:7 Tore
  4. Salzatal                     6 Punkte              7:11 Tore
  5. NSG Saaletal II       4 Punkte            10:15 Tore
  6. Eintracht Lützen    0 Punkte               5:15 Tore

Der 1. FC ZEITZ spielte mit: Jacob Broncel, Anton Schilling, Bastian Emmrich, Leo Holz, Elham Khorasani (1), Nils Kahle (3), John Meißner (3), Paul Dietzsch (5), Mateo Wendler (5)

Nils Kahle wurde als bester Spieler ausgezeichnet.

Die Vorrunde der HKM findet am Samstag, dem 17.03. um 9 Uhr in der Sporthalle Seminarstraße in Naumburg statt.

Bambinis mit 2. Platz in Pegau

Bei ihrem ersten Hallenturnier der Saison belegten unsere Bambinis in Pegau einen tollen 2. Platz. Sie konnten im Finale nur durch 9-Meterschiessen bezwungen werden.

Vorrunde:   1. FC ZEITZ – TuS Pegau 4:0, – Blau-Gelb Kitzen 2:0, – KSC 1864 Leipzig 2:1

Halbfinale: 1. FC ZEITZ – Eintracht Lützen 3:1

Finale:         1. FC ZEITZ – SV Schmölln 1:4 n.N.

Der 1. FC ZEITZ spielte mit: Jakob Broncel (Tor), Bastian Emmrich, John Meißner (5 Tore), Leo Holz, Nils Kahle (1 Tor), Hannes Selle, Mateo Wendler (1 Tor), Luitje Schröder, Paul Dietzsch (5 Tore), Anton Schilling

Mittwoch zwei Spiele

Am heutigen Mittwoch steigen bei unseren Nachwuchskickern zwei Nachholspiele.

D-Junioren:       Heuckewalder SV – 1. FC ZEITZ (Kreispokal Achtelfinale) 1:8

Bambinis:           1. FC ZEITZ – Droyßiger SG (Fair Play Liga) 13:2

Bambinis: Mehr ging nicht

Die Grippewelle hat unsere Mannschaft am Tag der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften stark dezimiert, so daß die Trainer Geli und Eric mit niedrigen Erwartungen ins Turnier gingen. Dass die Knirpse am Ende trotzdem Platz 4 belegten, ist ein tolles Ergebnis.

Die Ergebnisse der Endrunde:

FC Zeitz -SV Hohenmölsen 1:3, – NSG Saaletal III 1:0, – FC ZWK Nebra 0:2, – SC Naumburg 0:1, – Freyburg/Bad Kösen 2:1

Der 1. FC ZEITZ spielte mit: Clemens Zech (1), Max und Moritz Sonnenschein, Julian Schwarzer (1), Mateo Wendler, Paul Dietzsch (2), Emilius Chionidis, Maskottchen Bulli

Endstand:

  1. SV Hohenmölsen
  2. SC Naumburg
  3. FC ZWK Nebra
  4. 1. FC ZEITZ
  5. Freyburg/Bad Kösen
  6. NSG Saaletal III