1. FC ZEITZ gewinnt 20:0

Hoher Sieg in der Fremde

Nach endlos scheinender Winterpause ging es nun auch für die E Junioren des Clubs los. Im ersten Spiel mußten die Grün-Weißen nach Droyßig reisen und siegten am Ende mit 20:0. Die tapferen Gastgeber mühten sich nach Kräften, standen der Angriffslawine der Zeitzer allerdings oft hilflos gegenüber. Mit zum Teil gut heraus gespielten Treffern ging es
schon mit einem 10:0 zum Pausentee.

Auch in der 2. Halbzeit steckten die Elsterstädter nicht zurück und erzielten weitere 10 Tore. Was der Sieg
am Ende wert ist zeigt das nächste Spiel gegen Teuchern/Nessa, die noch um den Staffelsieg mitspielen, und Mitkonkurrent Motor Zeitz mit 9:0 vom Platz fegten. Die Tore für den Club erzielten:
Lucas Höfer (4), Florian Grosser (4), Tom Zerbe (4), Laurin Beyer (3), Duy Thanh Dao (3) und Daniel Levin (2).
Weiter am Ball waren: Oliver Seifert, Marvin Koschik, Kevin Schmidt,
Sebastian Hildebrandt und Jannik Winckelmann

Auch die D-Junioren des 1. FC ZEITZ gewannen am Wochenende zweistellig, besiegten Motor Zeitz mit 15:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.