Gunter Grimm zurückgetreten

In einem Gespräch am Donnerstag abend informierte der Trainer der 1. Mannschaft, Gunter Grimm, den Vorstand des 1. FC Zeitz, daß er aufgrund gesundheitlicher Probleme sein Amt mit sofortiger Wirkung niederlegt.

"Aufgrund der mir zur Zeit vorliegenden ärztlichen Diagnosen sehe ich mich zur Zeit nicht in der Lage, die Trainerfunktion im notwendigen Umfang auszuführen".

Gunter Grimm hat noch am abend die Mannschaft von seinem schweren Entschluß informiert und ihr dabei alles Gute und viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf gewünscht.

Der Vorstand des 1. FC Zeitz wird sich somit in den nächsten Tagen auf Trainersuche begeben. Beim Punktspiel am Samstag in Beuna wird A-Juniorentrainer Torsten Pöhlitz die Mannschaft betreuen.

Der gesamte Verein dankt Gunter Grimm für seine unter schwierigen Umständen geleistete  Arbeit und wünscht ihm baldige Genesung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.