4:0 für den Weihnachtsmann

Zum Zusammenwachsen einer Spielgemeinschaft gehört auch das gemeinsame Feiern. Die SG Zeitz/Tröglitz der C-Junioren schloss die sehr erfreuliche und erfolgreiche Hinrunde in der Landesliga, wo die Mannschaft auf Tabellenplatz 2 steht, auf der Göbitzer Kegelbahn ab. Getrunken und gespeist wurde international. Ukrainische Suppe (Soljanka), sächsisches Gebäck (Stollen), asiatisches Obst (Bananen), afrikanische Getränke (Schokolade) wurden mehr oder weniger vertilgt. Die Kalorien wurden danach einfach weggekegelt.

Die Mannschaft bedankt sich bei den Vereinen 1. FC Zeitz und TSV Tröglitz für die finanzielle Unterstützung und bei allen, die organisatorisch mitgeholfen haben, besonders Familie Weist.

Wir wünschen der Mannschaft ein frohest Fest, einen guten Rutsch, einen erfolgreichen Start in die Rückrunde und viel Erfolg ohne Verletzunen bei en anstehenden Hallenturnieren. Nächster Termin ist am 07.01.2017 in Zwenkau.

weihnachtsfeier-kegelbahn2016-12-22-at-11-53-45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.