Hallenfußball aktuell

Die Nachwuchskicker vom 1. FC Zeitz nahmen am Wochenende an verschiedenen Hallenturnieren teil.

Bambinis: 4. Platz in Braunsbedra

1. FC – Merseburg 1:6, – Droyßiger SG (mit F-Junioren) 0:3, – Großgräfendorf 0:0, – SV Braunsbedra 2:0, – FSV Bennstedt, – SC Obhausen 6:0

von links:Lukas Müller, Linus Schröder, Simon Kallies, Betreuerin Karina Höppner, Karl Mehnert, Paul Pfützner (2), Lennie Kämpfe (2), Paula Höppner (5), Lucas Tarnofsky, Übungsleiterin Angelika Frank, vorn Tim Hanke

bambinis_braunsbedra

F-Junioren: 5. Platz in Jena

1. FC – SV Schwarza 1:1, – BW Bad Kösen 0:1, – Schott Jena 0:0, Spiel um Platz 5: 1. FC – Lützen 5:0

Tristan Knobloch wurde als bester Torhüter ausgezeichnet.

Nils Henschel, Phillip Fahr, Bastian Burghold (2), Theo Teßmer (1), Alex Kliem (1), Jona Rost, Matthis Körner (1)

E2-Junioren: 6. Platz in Pegau/2. Platz in Großgrimma

Großgrimma (2 Spielrunden): 1. FC – Klosterhäseler/Herrengosserstedt 0:2/2:0, – SV Motor Zeitz 2:1/6:0, – Breitenbach/Wetterzeube 0:0/1:1, – SV Großgrimma 3:0/5:0

1.) Klosterh./Herreng.19 Punkte, 2.) 1. FC Zeitz II 17 Punkte 3.) Breitenb./Wetterz. 13 Punkte, 4.) SV Großgrimma 5 Punkte, 5.) SV Motor Zeitz 1 Punkt

Clemens Bartlau, Henrike Schümann, Philip Dietzschold, Livia Gottschild, Gabor Kämpfe, Ole Reinhardt, Alexej Künzel, Paul Krug, Lukas Fidder, Luis Herrmann, Samuel Borrmann, Xenia Hauptvogel, Johanna Huth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.