Auftaktniederlage

Wohlmirstedter SV – 1.FC Zeitz II 7:4 (4:2)

08.08.09/Unser FC musste aus unterschiedlichen Gründen mit nur 10 Spielern zum ersten Spiel antreten. In Unterzahl zeigte unser Team eine ansprechende Leistung. V.a. kämpferisch konnte man der Mannschaft keinen Vorwurf machen.
In Hälfte 1 dominierte der FC das Spiel sogar und ging 2 mal in Führung. Matthias Fahr per Distanzschuss und Bruder Christian per Foulelfmeter erzielten die Tore. Z.T. sehr unglückliche Gegentore stellten den Halbzeitstand her.
In Hälfte zwei war das Spiel recht ausgeglichen. Unsere Elf agierte sehr offensiv und es boten sich Kontermöglichkeiten für die Heimmanschaft, welche diese eiskalt ausnutzten. Direkt nach Anpfiff schloss Matthias Fahr nach guter Einzelleistung erneut aus der Distanz ab und schoss den 4:3 Anschlußtreffer. Wie erwähnt konterten die Wohlmirstädter effizient bis zum Stand von 7:3. Christian Fahr verwandelt nach Foulspiel an Matthias Helgert den fälligen Freistoß direkt ins Tor zum 7:4. In Unterzahl war das ein sehr achtbares Ergebnis.

Matthias "Helle" Helgert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.