Author Archive

Sieg im Stadtderby

Spielbericht 5.Spieltag Fair Play Pool I Runde II

F-Junioren: 1.FC Zeitz – VfB Zeitz 6:1

Am frühen Samstag Vormittag meinte es Petrus relativ gut mit beiden Mannschaften und so wurde, nachdem es die ganze Nacht geregnet hatte, glücklicherweise aus dem Matchday kein „Matschday“.

Zum Zeitzer Derby zwischen grün-weiß & blau-weiß trafen sich die jungen Kicker auf dem gut präparierten Platz 1 im windigem Thälmann Stadion.

Unsere Jungs begannen die Partie konzentriert und setzten die Vorgaben sehr zur Zufriedenheit des Trainergespanns um. So agierte man aus einer gut stehenden Abwehr und versuchte spielerische Lösungen nach vorne zu finden.

In der 5.Minute gelang der umjubelte Führungstreffer. Unsere Jungs verteidigten clever nach vorne und so setzte Maximilian seinen Gegenspieler unter Druck, erzwang einen Ballverlust und schob zur Führung ein. Auch in der Folge setzten wir unseren Gegner immer wieder in deren Hälfte unter Druck so das Diese selten in ein geordnetes Angriffsspiel kamen.

In der 15. Minute gelang Til mit sattem Schuss die 2:0 Führung ehe so ziemlich mit dem Pausenpfiff Kurt in der Mitte frei gespielt wurde und ebenfalls mit schönem Distanzschuss zur 3:0 Halbzeitführung traf.

In der Pause fielen viele lobende Worte und so ging man Halbzeit zwei mit der selben Konzentration an. Waren es in Halbzeit eins ehr Distanzschüsse die zum Erfolg führten, so konnte man in Halbzeit zwei mit spielerischen Elementen aufwarten.

Einen schön aufgezogen Angriff verwertete in der 22.Minute erneut Til nach feinem Zuspiel von Tim, S. zur 4:0 Führung. Das die Jungs aus der „Hohle“ nur vereinzelt zu Chancen kamen, war erneut einer sehr ordentlichen Abwehrarbeit Aller zu verdanken. In Minute 32 war es eine Kombination wie in den Trainingsinhalten geübt. So setzte sich Carlos auf außen durch, ging zur Grundlinie und flankte in die Mitte, wo Kurt wenig Mühe hatte den Ball über die Linie zu drücken.

Das aber auch unser Gegner weiß wo das Tor steht bewies Ihre Nr 7 Jamie,  der bei seinem Schuss unserem guten Keeper Tim keine Chance ließ und zum verdienten Anschlusstreffer traf. Den Schlusspunkt setzte nach Eckball Kurt, der richtig stehende Tim,S. per Direktabnahme.

Nach dem Spiel sprach man in beiden Lagern von einem verdienten Erfolg der Grün-Weißen.

Grundlage des Erfolges war wie vorige Woche die Abwehrarbeit der gesamten Mannschaft die trotz der vielen Wechsel stets die geforderten Angaben erfüllen konnte, sowie die gute Chancenverwertung.

Ein Dank an alle Zuschauer, die den Wetter trotzden um die Mannschaften zu unterstützen 👌

Es spielten v.l. Carlos, Julian, Matheo, Maximilian, Til, Tim B., Kurt, August, Mattes und Tim S.

Besuch mit Bällen im Gepäck

Letzte Woche hat uns Frank Kuhnla, Geschäftsführer der Immobilen Service Burgenland GmbH aus Zeitz, im Stadion besucht. Im Gepäck hatte er seinen Sack voller neuer Bälle, die freudestrahlend von den Kids gleich ausprobiert wurden.

Die ISB GmbH ist langjähriger Unterstützer des Nachwuchsfußballs beim 1. FC ZEITZ und wünschte allen Zeitzer Nachwuchskickern einen erfolgreichen Saisonabschluß.

In den Trikots mit dem ISB Logo gelang am Samstag den F-Junioren ein 6:1-Erfolg im Stadtderby gegen den VfB Zeitz.

Der gesamte Verein sagt Danke!

Letztes Heimspiel für sechs Wochen

Kein Scherz, zwischen diesem und dem nächsten Heimspiel der Landesligamannschaft des 1. FC ZEITZ liegen sechs Wochen. Das sollte Grund genug sein, am Samstag zum Spitzenspiel ins Thälmannstadion zu kommen. Anstoß ist um 14 Uhr.

Hier sind alle Termine:

Freitag, 19.04.2024:

Oldies: TuS Pegau – 1. FC ZEITZ

Samstag, 20.04.2024:

F-Junioren:        1. FC ZEITZ – VfB Zeitz (Fair Play Liga) 6:1

D-Junioren:       1. FC ZEITZ – FSV Grün-Gelb Osterfeld (Aufstiegsrunde) 7:0

C-Junioren:        Eintracht Lützen – SG 1. FC ZEITZ II/Eintracht Theißen (Kreisliga) 10.30 Uhr

E-Junioren:        1. FC ZEITZ – BSC 99 Laucha (Kreisliga) 3:2

B-Junioren:        SV Merseburg 99 – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 1:4

Männer.              1. FC ZEITZ – SV Eintracht Lüttchendorf (Landesliga) 1:1

Sonntag, 21.04.2024:

E-Junioren:        SV Hohenmölsen – 1. FC ZEITZ II (Kreisliga) 3:4

Bambinis: SG Kickers Süd – 1. FC ZEITZ (Freundschaftsspiel) 10:2

D-Junioren:       SV Mertendorf – 1. FC ZEITZ II (Kreisliga) 2:2

C-Junioren.        FSV Raßnitz – 1. FC ZEITZ (Landesliga) abgesagt

A-Junioren:       1. FC ZEITZ – SV Mertendorf (Landesliga) 6:0

Männer:              1. FC ZEITZ II – SG Grün-Weiß Langendorf/Weißenfelder FV (Kreisoberliga) 3:1

Keine Tore beim Saale-Elster-Derby

F-Junioren: SSC Weißenfels – 1.FC Zeitz 0:0

Was die Zuschauer zu sehen bekamen, war ein Spiel mit vielen Zweikämpfen und einer Fülle an Einwürfen und Eckbällen. Bei Letzteren waren die Weißenfelser stets gefährlich, aber man konnte mit Glück und Geschick den Ball vom Tor fernhalten. Offensiv wollte sich auf beiden Seiten kein Spielfluss einstellen, was auf Seiten der Zeitzer sicher am ungewohnt klein abgesteckten Platz lag. So wurden viele angehende Aktionen über außen von der Seitenlinie gestoppt und es gab die angesprochenen Unterbrechungen in Form von Einwürfen. Mit der letzten Aktion in Halbzeit eins erziehlte Matheo mit schönem Schuss fast die Gästeführung aber der Ball segelte knapp über das Gehäuse.

In Hälfte zwei stellte man auf den Positionen etwas um, was etwas in der Umsetzung brauchte, aber danach wurde es Minute für Minute besser. Die Hintermannschaft stand sicher und wenn mal etwas durchkam, war unsere Nr.1 Tim stets zur Stelle. Nach vorne spielten wir jetzt ansehnlicher und kamen auch immer öfter zu Halbchancen. Mit fortschreitender Spieldauer und ab Minute 35 dann unsere beste Phase. Im Zeitzer Lager hatte man bis zum Schlusspfiff dreimal den Torschrei auf den Lippen. Erst hatte Kurt nach schönem Solo das Tor vor sich, scheiterte aber am gut aufgelegten Schlussmann der Heimelf. Dann fasste sich Til mit schönem Schuss ein Herz, aber auch hier war der Hüter mit den Fingern am Ball und lenkte das Spielgerät noch an den Querbalken. Und schließlich fast wieder mit dem Schlusspfiff trat Kurt eine gefährliche Ecke, die am Hüter vorbei segelte und am langen Pfosten verpasste Til um Haaresbreite den Lucky Punch.

So endete die Partie torlos 0:0, wobei sicher beide Trainerseiten dies mit einem lachenden und weinenden Auge registrierten.

In Summe bin ich mit der defensiven Leistung in allen Mannschaftsteilen zufrieden, offensiv hat man sicher im Zeitzer Lager schon bessere Zeiten gesehen. Vielen Dank an die mitgereisten Eltern.

Es spielten für den FC v.l. Mattes, Julian, Fynn, August, Til, Matheo, Tim und Kurt

Saale-Elster-Derby

An diesem Wochenende sind alle Mannschaften des 1. FC ZEITZ aktiv. Von Freitag bis Montag rollt der Ball von den Oldies bis Bambinis. Das Derby in der Landesliga der Männer findet im Naumburger Stadtstadion statt. Hier sind die Termine:

Freitag, 12.04.2024:

C-Junioren: 1. FC ZEITZ – NSG SSC/RW Weißenfels (Landesliga) 0:11

Oldies: Droyßiger SG – 1. FC ZEITZ (18.30 Uhr)

Samstag, 13.04.2024:

D-Junioren: TSV Lützen – 1. FC ZEITZ (Meisterrunde) 1:7

E-Junioren: SV Rot-Weiß Weißenfels – 1. FC ZEITZ (Meisterrunde) 3:7

B-Junioren: 1. FC ZEITZ – VfB Sangerhausen (Landesliga) 2:2

Männer: SC Naumburg – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 0:3

Sonntag, 14.04.2024:

F-Junioren: SSC Weißenfels – 1. FC ZEITZ (Fair Play Liga) 0:0

E-Junioren: 1. FC ZEITZ II – SV Mertendorf II (Kreisliga) 0:0

D-Junioren: 1. FC ZEITZ II – SG Saubach/Bad Bibra (Kreisliga) 18:0

Bambinis: Turnier des KfV im Kinderfußball in Großgörschen (10 Uhr)

C-Junioren: SG 1. FC ZEITZ II/Eintracht Theissen – NSG Teuchern/Nessa/Großgrimma (Kreisliga) 10.30 Uhr

A-Junioren: SC Naumburg – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 4:1

Männer: Baumersrodaer SV – 1. FC ZEITZ II (Kreisoberliga) 0:1