Blog

Spielbetrieb ausgesetzt

Mitteilung des FSA:

Um der gesellschaftlichen Verantwortung in dieser Situation gerecht zu werden, hat das Präsidium zusammen mit den Präsidenten der Kreis- und Stadtfachverbände sowie mit den Vorsitzenden der spielleitenden FSA-Ausschüsse beschlossen, den gesamten Spielbetrieb in allen Spielklassen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt e.V. (FSA) auf Landes- und Kreisebene bis auf Weiteres (inkl. des Spieltages am 31.10./01.11.2020), mindestens aber bis Ende November abzusetzen. Diese Entscheidung umfasst auch jeglichen Trainings- und Freundschaftsspielbetrieb. Sollten Änderungen in der geplanten Durchführung notwendig sein, wird dies zeitnah bekannt gegeben.

Der Vorstand des FSA appelliert an jeden Einzelnen, die Situation ernst zu nehmen. Es geht um unsere Gesundheit und um die unserer Familien. Der Fußball spielt dahingehend nur eine untergeordnete Rolle.

Jubeln nur mit Maske

Ganz wichtig! Entsprechend der 12. Allgemeinverfügung des BLK vom 21.10.2020 besteht bei Sportwettkämpfen Maskenpflicht. Wir bitten die Zuschauer das zu befolgen. Danke!

Die Spiele am Wochenende:

Freitag, 23.10.2020:

Oldies: 1. FC Zeitz – SV Motor Zeitz (19 Uhr)

Samstag, 24.10.2020:

BAMBINIS: SG Teuchern/Nessa SG Zeitz/Tröglitz II (10 Uhr)

Männer: 1. FC Zeitz II – VfB Nessa II abgesagt

Männer: 1. FC Zeitz – ESV Herrengosserstedt (Landesklasse) 5:0

Sonntag, 25.10.2020:

E-Junioren: SG Zeitz/Tröglitz – ZFC Meuselwitz ( Testspiel) 5:3

B-Junioren: 1. FC Zeitz – SC Naumburg II (Kreisliga) abgesagt

Pflichtsieg in der Elsteraue

TSV Tröglitz II:1.FC Zeitz II 0:4 (0:1)

Das Positivste nach Beendigung der ersten Halbzeit war beim Aufeinandertreffen der beiden Reserveteams die Führung der Zeitzer. Bei tristen äußeren Bedingungen und auf einem pflegebedürftigen Rasen hatte man sich zu sehr auf das Spiel der Hausherren eingelassen und setzte selber kaum Akzente. So zählten zwei Freistoßsituationen und eine gute Einschussmöglichkeit von L. Domsky schon zu den Highlights. Ein Ausrutscher von Keeper S. Frank sorgte sogar für eine Schrecksekunde auf Zeitzer Seite. Nachdem der offensiv sehr engagierte Spielführer D. Rosick noch knapp scheiterte, erzielte schließlich 5 Minuten vor dem Pausenpfiff R. Kutschbauch nach Vorlage von M.-J. Jahns und L. Domsky den erlösenden Führungstreffer. Der zum Seitenwechsel ins Spiel gekommene M. Kröber brachte dann gleich frischen Wind ins Spiel, scheiterte aber zunächst am Torwart der Hausherren. Kurz darauf leistete er dann die Vorarbeit für den ebenfalls neu ins Spiel gekommenen T. Miroyan, der trocken auf 0:2 erhöhte. Ab diesem Moment hatten die Gäste das Spielsicher im Griff und kamen zu guten Möglichkeiten. So scheiterte wiederholt D. Rosick nur knapp und ein Schuss von M. Kröber landete in den Armen von E. Keck. Besser machte es nach 73 Spielminuten P. Effertz, der einen Nachschuss sicher versenkte. Weitere gute Einschussmöglichkeiten vergaben in der Schlussphase nochmals Miroyan und Rosick, ehe der Erstgenannte mit seinem zweiten Treffer zum Matchwinner avancierte. Aufstellung: Sebastian Frank, Aslan Magomedhan Ismailov ( 63. Denis Schulze), Domenic Rosick (C), Max-Julius Jahns, Eric Schümann ( 46. Marius Kröber), Oliver Pascal Gruner, Louis Marc Schröder, Robin Kutschbauch, Lucas Domsky ( 57. Tornik Miroyan), Benjamin Gemein ( 71. Paul Yannick Schmidt), Patrick Effertz

Die Fotos vom Spiel

Pokal ausgelost

Im Achtelfinale des BLK Pokals trifft der Titelverteidiger 1. FC Zeitz zuhause auf den SV Spora. Termin ist der 20.02.2021.

Bei den Pokalspielen des Nachwuchses zogen sechs von acht Mannschaften in die nächste Runde ein.

Dickes Pokalpaket

Nach zwei Wochen Punktspielpause reisen unsere Männer zum TSV Leuna.

Beim Nachwuchs dreht sich dieses Wochende der Ball um den Einzug in die nächste Pokalrunde.

So spielt der 1. FC ZEITZ an diesem Wochenende:

Samstag, 17.10.2020:

F-Junioren:           SC Naumburg II – SG ZEITZ/Tröglitz II (Kreispokal) 0:20

F-Junioren:           Rot-Weiß Weißenfels – SG ZEITZ/Tröglitz (Kreispokal) 0:17

D-Junioren:          SC Naumburg II – 1. FC ZEITZ II (Kreispokal) 5:1

D-Junioren:          FC RSK Freyburg – 1. FC ZEITZ (Kreispokal) 1:8

B-Junioren:           Grün-Weiß Langendorf – 1. FC ZEITZ (Kreispokal) 1:4

Männer:                 TSV Leuna – 1. FC ZEITZ (Landesklasse) 0:4

Männer:                 TSV Tröglitz II – 1. FC ZEITZ II (Kreisliga) 0:4

Sonntag, 18.10.2020:

E-Junioren:           SG ZEITZ/Tröglitz II – TSV Großkorbetha (Kreispokal) 1:14

C-Junioren:           1. FC ZEITZ – SG Droyßig/Kretzschau/Grana (Kreispokal) 20:0