Blog

Saale-Elster-Derby

An diesem Wochenende sind alle Mannschaften des 1. FC ZEITZ aktiv. Von Freitag bis Montag rollt der Ball von den Oldies bis Bambinis. Das Derby in der Landesliga der Männer findet im Naumburger Stadtstadion statt. Hier sind die Termine:

Freitag, 12.04.2024:

C-Junioren: 1. FC ZEITZ – NSG SSC/RW Weißenfels (Landesliga) 18 Uhr

Oldies: Droyßiger SG – 1. FC ZEITZ (18.30 Uhr)

Samstag, 13.04.2024:

D-Junioren: TSV Lützen – 1. FC ZEITZ (Meisterrunde) 10 Uhr

E-Junioren: SV Rot-Weiß Weißenfels – 1. FC ZEITZ (Meisterrunde) 10.30 Uhr

B-Junioren: 1. FC ZEITZ – VfB Sangerhausen (Landesliga) 11 Uhr

Männer: SC Naumburg – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 14 Uhr

Sonntag, 14.04.2024:

F-Junioren: SSC Weißenfels – 1. FC ZEITZ (Fair Play Liga) 9.30 Uhr

E-Junioren: 1. FC ZEITZ II – SV Mertendorf II (Kreisliga) 9.30 Uhr

D-Junioren: 1. FC ZEITZ II – SG Saubach/Bad Bibra (Kreisliga) 9.30 Uhr

Bambinis: Turnier des KfV im Kinderfußball in Großgörschen (10 Uhr)

C-Junioren: SG 1. FC ZEITZ II/Eintracht Theissen – NSG Teuchern/Nessa/Großgrimma (Kreisliga) 10.30 Uhr

A-Junioren: SC Naumburg – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 13.30 Uhr

Männer: Baumersrodaer SV – 1. FC ZEITZ II (Kreisoberliga) 14 Uhr

Neun-Tore-Fußballspektakel

F-Junioren Spielbericht 3.Spieltag Fair Play Pool I Runde II 

1.FC Zeitz – Rot-Weiss Weißenfels 3:6

Bei strahlendem Sonnenschein empfingen wir die Rot-Weißen aus der „Schuhstadt“ Weißenfels.

Unsere Gäste kamen krankheitsbedingt ohne Wechsler, jedoch mit einem kompletten 2015er Kader angereist.

Von Anpfiff weg entwickelte sich eine unterhaltsame, temporeiche Partie. Nicht zufällig stand es bereits nach 5 Minuten 1:1. Die Führung der Gäste durch ordentlichen Distanzschuss egalisierte Til nach feinem Zuspiel von Kurt.

In Folge zeigten die Weißenfelser die etwas reifere Spielanlage und nutzen clever ihren körperlichen Vorteil aus und so stand es zum Pausenpfiff 1:3.

Eine deutliche Ansprache zur Halbzeit war von Nöten, wurden so einige abgesprochenen Dinge nicht zur Zufriedenheit umgesetzt. Jedoch überwogen die positiven Worte, handelte es sich bei der Kritik ausschließlich um taktische Themen, so konnte man über Einsatz, Leidenschaft und Willen nur lobende Worte finden. In Halbzeit zwei stellte das Trainergespann geringfügig um, was unserem Spiel allerdings zu gute kam. Eine kleine Unachtsamkeit brachte uns zwar Gegentor Nr.4 ein aber kurz darauf konnte man durch eine direkt verwandelte Ecke von Matheo jubeln. Mitte der zweiten Halbzeit konnten unsere Gäste erneut über einen Torerfolg per Distanzschuss jubeln aber wiederum nur 2 Minuten später verkürzten unsere Jungs abermals. Diesmal startete der stark aufspielende Kurt ein Solo aus der eigenen Hälfte und ließ auch dem Torwart keine Chance. Dannach drückte man immer weiter auf den Anschluss und hatte auch die Möglichkeiten aber ein weiteres Tor wollte einfach nicht mehr fallen. So war es den Weisenfelsern vorbehalten, mit der letzten Aktion im Spiel den 3:6 Endstand herzustellen.

Nach dem Spiel ernteten alle Kicker vom Trainergespann aus Zeitz und Weißenfels, sowie der zahlreichen Zuschauer Lob und Anerkennung für ein ganz tolles Spiel…und das völlig zurecht!

Ich ziehe den Hut und bedanke mich bei Tim B., Matheo, Maximilian, Julian, August, Tim S , Til und Kurt

Heimspiel im Frühling

Das Wochenende verspricht bestes Fußballwetter, der Rasen ist gemäht, das Bier kalt und die Roster parat. Bei unserer neuen Aktion „KRACHER DES SPIELTAGS“ gibt es diesmal das 1. FC ZEITZ – Schlüsselband für 1€. Nur bei Sieg direkt nach Abpfiff am Bierwagen.

Hier sind die Termine vom Wochenende:

Freitag, 05.04.2024:

A-Junioren:       1. FC ZEITZ          – JSG Klosterhäseler/Herrengosserstedt (Landesliga) 1:11

Oldies:               1. FC ZEITZ          – SV Spora (18.30 Uhr)

Samstag, 06.04.2024:

F-Junioren:        1. FC ZEITZ          – SV Rot-Weiß Weißenfels (Fair Play Liga) 3:6

D-Junioren:       1. FC ZEITZ          – SG Teuchern/Nessa (Meisterrunde) 7:0

Männer:            1. FC ZEITZ          – SV Kelbra 1920 (Landesliga) 2:1

Sonntag, 07.04.2024:

E-Junioren:        TSV Eintracht Lützen     – 1. FC ZEITZ II (Kreisliga) 5:2

E-Junioren:        1. FC ZEITZ                      – TSV Großkorbetha (Meisterrunde) 5:0

D-Junioren:       JSG Neue Göhle II           – 1. FC ZEITZ II (Platzierungsrunde) 3:12

C-Junioren:        Blau-Gelb Geußnitz       – SG 1. FC ZEITZ II/Eintracht Theißen (Kreisliga) 10.00 Uhr

C-Junioren:        JSG Geiseltal                   – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 8:1

B-Junioren:        Blau-Weiß Dölau           – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 2:2

Männer:              1. FC ZEITZ II                 – TSV Großkorbetha (Kreisoberliga) 2:1

DER 1. FC ZEITZ BESCHÄFTIGT DICH?!

Auf unserer Homepage haben wir einen neuen Service eingerichtet, der euch vielleicht ein bißchen bei der Suche nach einem neuen Job, einer Lehrstelle oder einem Ehrenamt beim 1. FC ZEITZ auf die Sprünge hilft.

Vielleicht ist für den einen oder anderen was Interessantes dabei.

Zweite holt Ostern die Hinrunde nach

Der Spitzenreiter der Kreisoberliga holt über Ostern die beiden letzten Spiele der Hinrunde nach. Am Donnerstag Abend heißt unter Flutlicht der Gegner SV Kretzschau und am Montag gastieren wir beim SV Spora. Ansonsten können über Ostern zwei Mannschaften des FC ins Pokalfinale einziehen. Hier sind die Termine:

Donnerstag, 28.03.2024:

D-Junioren: 1. FC Zeitz -SV Merseburg 99 (Testspiel) 1:0

Männer: 1. FC Zeitz II -SV Kretzschau (Kreisoberliga) 1:1

Samstag, 30.03.2024:

E-Junioren: SV Hohenmölsen -1. FC Zeitz (BLK Pokal Halbfinale) 1:6

B-Junioren: Blau-Weiß Bad Kösen -1. FC Zeitz (BLK Pokal Halbfinale) 0:2

Montag, 01.04.2024:

Männer: SV Spora – 1. FC Zeitz II ( Kreisoberliga 2:3