D-Junioren: 2. Platz in Jena

 
Die D-Junioren des 1. FC Zeitz waren am Wochenende zu Gast beim Hallenturnier des FC Thüringen Jena. Die Zeitzer Jungs begannen gegen Teuchern/Nessa mit einem 5:0 Sieg, spielten dann siegreich gegen FC Union Erfurt 2:0, in Spiel drei wurde die SG Medizin Bad Sulza mit 5:1 besiegt.
Was dann in Spiel 4 gegen SpVGG Bayern Hof passierte, bleibt das Geheimnis der Jungs.Man verlor die Partie 4:0 und verspielte somit den Turniersieg.
Spiel 5 wurde wieder 4:1 gegen Gastgeber FC Thüringen Jena gewonnen und auch die letzte Partie gegen FSV 07 Lauscha wurde 2:0 für der Zeitzer entschieden.
 
Es spielten:
Max Wickler, Benny Kröber ( 2 ), Max Jahns ( 5 ), Steven Nietzold ( 3 ), Tizian Schmidt und Luca Säuberlich ( 7 )
 
Bester  Torschütze des Turniers wurde Luca Säuberlich vom 1.FC Zeitz mit 7 Treffern.
 
Abschlusstabelle:
SpVgg Bayern Hof
1.FC Zeitz
FC Thüringen Jena
SG Teuchern/Nessa
FSV 07 Lauscha
FC Union Erfurt
SG Medizin Bad Sulza

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.