Die alte Rechnung ist zur Hälfte beglichen!

Mit einem 2:1 Sieg schickten unsere Jungs heute Nachmittag die Elf von Naumburg 05 zurück an die Saale und zeitgleich auf den letzten Tabellenplatz. Vladi Penev mit einem aber sowas von platzierten Freistoß und Neje mit einer Energieleistung gegen den  gegnerischen Schlussmann erzielten unsere Tore. Der Gegentreffer, welcher trotz Foulspiels in der Entstehung Anerkennung  fand war nur Ergebnisskosmetik. Mehr folgt…

Hier schonmal die Fotos bei FUPA

Ein Kommentar für “Die alte Rechnung ist zur Hälfte beglichen!

  1. Super Derbysieg ! Allerdings war das Schiedsrichterdrio  wieder mal unterste Kanone ,null Linie des Schiedsrichters ,jede Entscheidung anders ,Tormann im 5 Meterraum angegangen usw. …

    Die Nr. 1 im Burgenland sind wir .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.