Doublesieger!

Im Kreispokalfinale der F-Junioren gewann die Mannschaft des 1. FC Zeitz mit 7:0 gegen Blau-Weiß Bad Kösen und krönte damit eine bemerkenswerte Saison. Die Mannschaft fuhr im gesamten Spieljahr 2012/13 sowohl in der Meisterschaft, als auch im Pokal, nur Siege ein. Dazu unser herzlichster Glückwunsch und viel Spaß bei der Meisterfeier!

Das Finale bestritten: Nils Henschel, Clemens Bartlau, Henrike Schümann, Julian Urban, Hannes Wickler, Tom Zerbe (4), Bastian Burghold, Theo Teßmer, Fritz Schröder (2), Marvin Koschik, Nick Pohle, Ole Reinhardt (1)

7 Kommentare für “Doublesieger!

      1. ThomasRuppe@web.de alias Rubje30 im NBC-Forum:

        Erst nicht antreten wegen M.Ballacks Abschiedsspiel und dann 4 Stunden vor Spiel absagen wegen der Flut das ist eine Frechtheit. Leute verlieren ihr hab und gut und die Zeitzer nutzen das aus um nicht zu spielen das ist der Hammer. Dieser Pokal ist naß und schmutzig.

  1. Ich finde es eine Frechheit so etwas zu schreiben. Die Kinder haben sich ihre Siege hart erspielt. Aber manche können eben auch nicht verlieren, sonst würden sie hier solche Kommentare  nicht schreiben! Das einzige was hier schmutzig ist is der Kommentar von Rubje30!!! So das musste mal raus!!!

  2. Wer die ganze Wahrheit kennt weiß was ich meine. Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung muß aber auch sagen das das beste Team diese Saison gewonnen hat aber was sie mit den Naumburger Kids gemacht haben war nicht fair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.