Erwartete Niederlage

 Das, anstelle des abgesagten Pokalspiels in Großgrimma, kurzfristig angesetzte Vorbereitungsspiel gegen die Oberliga Elf des ZFC wurde 1:7 verloren.

Bereits nach 3 Minuten gingen die Gastgeber durch ein Tor von Gasch in Führung. Trotz des frühen Rückstandes versteckte sich unsere Elf nicht und bot dem Oberligisten starke Gegenwehr! Defensiv versuchte man mit allem Mitteln die Angreifer auf Distanz zu halten und vorn erarbeitete man sich zwei gute Chancen. Die Erste bot sich Nico Berk in der 15.Spielminute. Von Micha Fiedler aufgelegt landete Berks Schuss aber in den Armen vom Torwart. Kurz darauf flankte wieder Fiedler von der Grundlinie zurück. Der Ball kam auf einigen Umwegen zu Maik Schröter. Dessen Schuss prallte aber nur an den Pfosten. Klar hatte der ZFC die Mehrzahl an guten Chancen und auch deutlich mehr vom Spiel,  bis zur Halbzeit stand es aber nur 1:0 für die Gastgeber!  

Ein anderes Bild bot sich dann in Hälfte Zwei. Michael Fiedler konnte in der 50. Minute zwar noch per Elfmeter den Ausgleich erzielen, Maik Schröter wurde zuvor im Strafraum gefoult, aber mit anhaltender Spieldauer setzten sich die läuferisch deutlich stärkeren Meuselwitzer ein ums andere Mal gegen die bis dahin gut stehende Hintermannschaft unserer Elf durch. Besonders  Kapitän Oswald und die Stürmer Gasch und Peters waren kaum mehr zu halten und schraubten das Ergebnis in die Höhe. Zeitz kam aus dem Spiel heraus kaum zu Möglichkeiten und auch bei Standards blieb man blass.

Mehr als eine Trainingseineit war es für beide Teams nicht und so trennte man sich ohne gelbe und rote Karten.

 

FOTOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.