F-Junioren: Hoher Sieg im Ortsderby

SG ZEITZ/TRÖGLITZ – SV MOTOR ZEITZ 14:0

Zum Ortsderby trafen sich die F-Jugend Teams des 1.FC und Motor Zeitz auf dem Rasberger Sportplatz. Bei hochsommerlichen Temperateuren entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, nämlich das der Gäste aus dem Puschendorf-Stadion. Von Beginn an machten die Grün-Weißen Druck und erzielten in regelmäßigen Abständen ihre Treffer. Bis zum Halbzeitpfiff des guten Referee Maik Gebhardt zogen die Jungs des FC auf 9:0 davon.
Auch nach dem Wechsel das gleiche Bild, immer wieder starteten die Gastgeber Angriff auf Angriff. Die Jungs von Motor stemmten sich gegen weitere Tore, konnten es aber nicht verhindern das der 1.FC noch weitere 5 Buden machte und so am Ende mit 14:0 als Sieger den Platz verließ. Fabrice Rothe, der Torwart des FC, verlebte einen ruhigen Sonntagvormittag, zeigte sich allerdings bei zwei Schüssen der Gäste in guter Form und konnte diese entschärfen.
Fazit: Verdienter Sieg der Grün-Weißen gegen schwache Ortsrivalen von Motor.
Es spielten: Fabrice Rothe, Fedir Dereviany (6 Tore), Lucas Müller (3 Tore), Linus Schröder (3 Tore), Niklas Edel (1 Tor), Adrian Gröbl (1 Tor), Paul Martin und Ian Martin

motor_zeitz_heim_20160911_1579274384

Noch mehr Bilder vom Spiel gibt’s hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.