F-Junioren in der Zwischenrunde

Stolz nahmen die kleinen Kicker unserer F-Junioren ihre Urkunde für den ersten Platz bei der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Empfang. Relativ souverän qualifizierten sich die kleinen Fußballer für diese Zwischenrunde am 17.12.2016. Erstaunlich, da die meisten Kinder erst vor einem halben Jahr angefangen haben, im Verein Fußball zu spielen.
Alles weitere ist nun Zugabe.
Im ersten Spiel ging es gegen Rot-Weiß Weißenfels. Nach anfänglicher Nervosität spielten die Elsterstädter groß auf und besiegten die Saalestädter mit 5:0 ( Tore: 3 mal Lukas Reiter, Lucas Müller und Ben Luca Reiter ). Ben Luca erzielte dabei seinen ersten Treffer und feierte ihn gebührend. Spiel zwei dann gegen Ortsrivalen Motor Zeitz. Die Jungs aus dem Puschendorf-Stadion wehrten sich in Unterzahl spielend redlich, konnten aber die 1:6 Niederlage nicht verhindern. Für Grün-Weiß trafen dabei Lukas Reiter und Fedir Derevianyi doppelt sowie Lucas Müller und Rocco Kämpfe. Im dritten Spiel gegen TSV Großkorbetha taten sich die Zeitzer lange schwer, der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Lukas Reiter erlöste dann die Mannschaft und Fedir Derevianyi erhöhte auf 2:0, was auch das Endergebnis war. Nun war das Team schon durch und im letzten Spiel wartete der stärkste Gegner auf unser Team. Gegen die Spielgemeinschaft 1.FC/UM Weißenfels entwickelte sich eine spannende Partie und in diesem Match konnte auch Torhüter Fabrice Rothe sein können unter Beweis stellen. Beim 0:1 war er allerdings machtlos. Die Zeitzer waren aber nicht geschockt. Fedir Derevianyi konnte ausgleichen und der Jubel war groß als Linus Schröder zum 2:1 einnetzen konnte.
Fazit: Überraschend souverän , auch für die Trainer, zogen unsere Kicker in die nächste Runde ein. Eine schöne Momentaufnahme.
Außer den bereits erwähnten spielten noch: Niklas Edel und Adrian Gröbl

Als zweite Mannschaft zog die SG SC UM/1. FC Weißenfels in die Zwischenrunde ein.

Hier spielen wir am 17.12.2016 (9 Uhr in Naumburg) in Staffel 1 gegen SG Teuchern/Nessa, Rot-Weiß Weißenfels und zwei weitere Gegner, die erst am 10.12. ermittelt werden. Die ersten drei Mannschaften der beiden Zwischenrunden qualifizieren sich für das Finale am 22.01.2017 in Zeitz.

Am kommenden Samstag, dem 03.12. geht es dann mit den Vorrunden der E-Junioren (9 Uhr in Zeitz) und der D-Junioren (9 Uhr in Naumburg) weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.