F-Junioren: Turniersieg ohne Gegentor

Zum Drei Länder Turnier in Schmiedehausen sind nur 4 von 8 Mannschaften angereist. So mit wurde ein Modus von Hin- und Rückrunde mit einer Spielzeit von 2×10 Minuten gespielt.
Hinrunde:
Zeitz – Isserstedt 4:0, Zeitz – Schmiedehausen 5:0, Zeitz – Camburg 2:0
Rückrunde:
Isserstedt -Zeitz 0:1, Schmiedehausen -Zeitz 0:4, Camburg – Zeitz 0:3
Ein großes Lob an die Mannschaft, die das Turnier souverän und ohne
Gegentor gewonnen hat.
Für Zeitz spielten:
Erik Pitzschler(1) Marlon Koschik, Henrike Schümann(1), Laurin Beyer,
Marvin Koschik(2), Tom Zerbe(7), Daniel Levin, Florian Grosser(2), Nick Pohle(6)

Mfg Angelika Frank

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.