F-Junioren Zweiter

Die F-Junioren unseres Vereins nahmen nach der nicht so gut gelaufenen Kreismeisterschaft am vergangenen Wochenende beim Turnier in Zorbau teil. Hier erreichten die kleinen Kicker nach guten Spielen den zweiten Platz.
Bereits das Auftaktmatch gegen den SSV Markranstädt konnte siegreich gestaltet werden. Am Ende stand es nach einer guten spielerischen Leistung, bei Toren von Lucas Müller, Lukas Reiter (3) und Linus Schröder, 5:1 für unsere Farben. Pech hingegen in der zweiten Partie. Gegen den ZFC Meuselwitz verlor man denkbar unglücklich mit 0:1. Die Akteure in Grün – Weiß versiebten eine ganze Reihe an besten Einschussmöglichkeiten und der ZFC nutzte seine einzige Chance. Fußball ist nicht immer gerecht. Im dritten Spiel gegen die 2. Mannschaft von Blau – Weiß Zorbau gelang ein 4:2 Sieg. Lukas Reiter und Lucas Müller trafen und Abwehrrecke Niklas Edel stellte mit seinen zwei Toren den Sieg sicher. Danach gab es eine Niederlage zu betrauern. Gegen Zorbau I verloren die Elsterstädter unglücklich mit 1:2 (Torschütze : Lukas Reiter ). Nun musste, um Platz 2 abzusichern, mindestens ein Remis gegen den Lusaner SC her. Paul Schröter gelang mit schönen Schuss die Führung, aber Lusan schlug zurück und kam zum 1:1. Bange Minuten mussten die Zeitzer noch überstehen, aber am Ende reichte es.
Fazit : Ein gelungenes Turnier der Grün-Weißen. Jeder Akteur schöpfte sein Leistungsvermögen aus und zeigte eine gute Leistung. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Paul Schröter, der ansonsten als F Junior schon bei der E II unseres Vereins spielt. Schade das er nicht bei der Kreismeisterschaft mitwirken konnte.
Für unseren Verein standen auf dem Spielfeld : Fabrice Rothe, Niklas Edel, Fedir Derevianyi, Paul Schröter, Lukas Reiter, Lucas Müller, Linus Schröder und Ben Luca Reiter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.