Glanzloser Pflichtsieg

1.FC Zeitz II : Eintracht Profen II 2:0 (1:0)

Die fest eingeplanten 3 Punkte konnte die Schmidt-Elf zwar einstreichen, aber die Art und Weise des Erfolgs dürfte den Coach der Zeitzer Reserveelf kaum zufriedenstellen. War man doch über die gesamte Spieldauer das spielbestimmende Team, was nach der roten Karte für die Gäste noch deutlicher wurde. Diese Überlegenheit lies jedoch die Hausherren leider selten in Spielfluss und so folgerichtig zu Tormöglichkeiten kommen. Eine der wenigen im ersten Durchgang nutzte R. Kutschbauch zur Pausenführung. Bis zum Platzverweis nach einer Stunde änderte sich kaum etwas an der Spielsituation. Die numerische Überzahl nutzte dann prompt L. Domsky zum 2:0. Wer nun als geneigter Anhänger der Grün-Weißen dachte, dass es ein Schützenfest wird, sah sich getäuscht und so blieb es bis zum Abpfiff bei diesem Resultat. Im Training bleibt nun diese Woche viel zu tun, um gut gerüstet am Samstag zum Derby beim Tabellenführer in der Hohle zu bestehen.

Aufstellung: Sebastian Frank, Maik Peuker ( C 27. Max-Julius Jahns), Lukas Jahn, Aslan Magomedhan Ismailov, Domenic Rosick, Eric Schümann, Steven Bernd Nietzold ( 72. Johannes Huth), Louis Marc Schröder, Robin Kutschbauch ( 46. Marko Fichtler), Lucas Domsky, Patrick Effertz

Tabelle Kreisliga 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.