Remis im Spitzenspiel / Zweite mit dem Dreier!

Beide Männerteams konnten Gestern punkten. Im Vorspiel bezwang die Zweite den Gast aus Geußnitz mit 3:0! Gegen Ende der Partie mussten die Jungs mit 9 Feldspielern auskommen! Wegen akuter Personalnot beim Club musste im Spiel der Ersten "Bulle" Engert die kompletten neunzig Minuten gehen!
 

Die Fotos zum Spieltag

Gegen Leuna,die so ziemlich gegen jeden außer den SVM99 gewonnen haben und mittlerweile unsere Freunde aus Weißenfels überholt haben, konnte unser Club nicht mehr als ein 1:1 heraus holen. Dabei musste man über eine Stunde in Unterzahl spielen, Chris Menz sah in der 29.Minute die rote Karte.
Leuna spielte die gesamte Zeit ängstlicher als sie es nötig gehabt hätten. Wenn man an das Hinspiel denkt, wo man zwar 1:0 verlor obwohl man feldüberlegen war, fehlte den Gästen die nötige Härte in den Zweikämpfen. Unsere Elf vergab über die 90 Minuten mehrere hochkarätige Chancen und brachte sich so um den verdienten Erfolg.

Hier der Bericht der MZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.