Souverän weiter

Der 1. FC Zeitz steht durch einen 5:0-Erfolg beim SV Spora im Halbfinale des Burgenlandpokals. Torschützen waren Christian Streit (2), Toni Menz, Stefan Meißner und Khemgin Solivani.

Die Fotos vom Spiel

Gegner im Halbfinale ist Rot-Weiß Weißenfels. Gespielt wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am 30.04., 18 Uhr in WSF.

Das zweite Halbfinale bestreiten Fortuna Bad Bibra und der SV Großgrimma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.