Wieder ne Notelf, wieder nicht schlecht gespielt!

Das Testspiel gegen Rositz, die immerhin Spitzenreiter in ihrer Staffel sind welche mit unserer Landesliga zu vergleichen ist, konnte unsere Elf nach einem 0:2 Pausenrückstand noch unentschieden gestalten.
Das Volker wieder improvisieren musste sieht am besten am Torschützen zum 1:2 Anschlusstreffer. Marcus Langenberg erzielte mit einem wunderschönen Heber sein erstes Tor im Kreis der Ersten! Sorry nochmal das ich das nicht auf der Speicherkarte habe, aber damit hat wohl niemand gerechnet 😉
Den Ausgleich besorgte dann Micha per Elfmeter. Zuvor wurde Toni frei vorm Tor zu Fall gebracht.

Hier die Fotos bei FUPA.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.