Zehn Tore in Altenburg

 

 

 

 

 

 

 

Trotz vier erziehlter Tore unterlag unsere Erste Gestern in Altenburg mit 4:6. Man musste auf Sebastian Holz, Michael Fiedler, Nico Berk,Alexander Kühn und Patrick Schellenberg verzichten!

Die erste Hälfte geht klar an die Gastgeber! Durch mehrere Stellungsfehler beim Einstudieren der Viererkette kamen die Gastgeber zu vielen Kontermöglichkeiten. Bis zur Halbzeit nutzten sie davon drei und gingen bis zur 34.Minute 3:0 in Führung. Eine der wenigen Zeitzer Chancen nutzte Daniel Görg kurz vor der Halbzeit. Von Maik Schröter in Szene gesetzt umspielte er den Torwart und schob den Ball zum Anschluß ins Netz.

Hälfte Zwei sah aus unserer Sicht schon besser aus. Die umgestellte Abwehr zeigte sich deutlich verbessert und da die Altenburgern die Kraft verließ kam unsere Mannschaft besser ins Spiel. Erst hielt Daniel Rost einen Elfmeter, dann viel aber doch der vierte Treffer für die Altenburger.  Jetzt kamen die Minuten von Daniel Görg! Nach seinem Treffer in der ersten Halbzeit konnte er in der 62. und 63. Minute einen Doppelschlag setzen und brachte den Club wieder ins Spiel! Zehn Minuten vor Schluß machte Christian Müller mit einem sehr gut plazierten Schuß den von niemand mehr für möglich gehaltenen Ausgleich.  Die Gastgeber wollten sich damit aber nicht zufrieden geben und drängten nun noch einmal auf den Siegtreffer. Dieser sollte in der 84.Minute fallen und in der 86.Minute liessen sie sogar den 6.Treffer folgen.

 

10.Min.    1:0 Patrick Reichel 

25.Min.    2:0 René Eichelkraut

34.Min.    3:0 Jens Kolditz

41.Min.    3:1 Daniel Görg

60.Min.    4:1 Christian Rozanowske

62.Min.    4:2 Daniel Görg

63.Min.    4:3 Daniel Görg

81.Min.    4:4 Christian Müller

84.Min.    5:4 Christian Rozanowske

86.Min.    6:4 René Kratzsch 

 

Zeitz: Rost, Lattauschke, Müller, Knechtel, Ginter (Meissner), Purrucker, Solivani, Schröter, Starke (M.Fahr), Pöhlitz (Menz), Görg (Pagel)

Weitere Fotos 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.