Zwei Siege der E-Junioren

Fortuna Kayna – 1. FC ZEITZ 1:12

Auch im 15. Saisonspiel konnten die E Junioren des 1.FC Zeitz einen Sieg
verbuchen, diesmal siegten die Grün – Weißen bei Fortuna Kayna mit 12:1.
Die Zeitzer berannten zwar unaufhörlich das Kaynaer Tor, aber viele
Ungenauigkeiten und zu wenig Bewegung ließen keinen richtigen Spielfluss
zustande kommen, die schlechten Platzverhältnisse taten ihr übriges.
Trotzdem konnten die Gäste bis zum Halbzeitpfiff 7 Tore erzielen. Auch
nach dem Seitenwechsel wurde noch 5 Treffer erzielt und so stand es am
Ende 12:1, weil auch der Gastgeber einmal einnetzte und dies auch
gebührend feierte. Insgesamt eine schwache Partie der Zeitzer, die sich
in den kommenden Spielen wieder steigern müssen. Die Tore erzielten: Duy
Thanh Dao (4), Nick Pohle (3), Laurin Beyer (2), Daniel Levin (2) und
Erik Koch. Weiter kickten für den Club: Marvin Koschik, Hannes Wickler,
Florian Grosser, Fritz Schröder, Sebastian Hildebrandt und Marvin Baumgarten

Fortuna Kayna: Adrian Scholz, Ben Hoffmann, Simon Kämpfe, Adrian Knothe,
Phillip Seyfarth, Fabian Kluge, Marlon Knothe, Justin Ortmann und Kevin
Langner

SPG. Droyßig/Osterfeld – 1. FC ZEITZ II 2:4

Der überraschende Sieg gelang durch eine überragende erste Halbzeit, nach der die Mannschaft schon mit 4:0 führte. In Hälfte zwei wollten alle nur noch Tore schießen und vergaßen dabei das Fußballspielen miteinander. Der Sieg war aber zu keiner Zeit gefährdet. Torschützen waren Samuel Borrmann (2), Alexej Künzel und Paul Krug. Nach dem fairen Spiel trafen sich beiden Mannschaften zum gemeinsamen Mannschaftsfoto.
Der 1. FC II spielte mit Clemens Bartlau, Julian Urban, Henrike Schümann, Luis Herrmann, Ole Reinhardt, Phillip Dietzschold, Paul Krug, Alexej Künzel, Johanna Huth, Samuel Borrmann, Xenia Hauptvogel Übungsleiter Jack Borrmann und Uwe Baumann
E2 Junioren mit Droyßig

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.