Auslosung am Dienstag

Der 1. FC ZEITZ ist von 33 verbliebenen Mannschaften der südlichste Teilnehmer im Landespokal. Da ab der 3. Runde nicht mehr regional gelost wird, ist die Spannung hoch, auf welchen Gegner wir treffen. Nördlichster Teilnehmer ist Schwarz-Weiß Bismark und 229 km entfernt. Auch beim TuS Wahrburg (221 km) stünde uns eine Tagesreise bevor.

Statistisch stehen die Chancen für ein Heimspiel schlecht. Von unseren letzten acht Landespokalspielen, fanden sechs zuhause statt. Letztes Auswärtsspiel im Landespokal war am 20.08.2016 in Annaburg. 6:1 gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.