Bittere Niederlage

Der 1. FC Zeitz verliert beim SV Merseburg 99 mit 3:2. Nach drei verhängten Strafstössen in Folge (0:1, 1:1, 2:1) führte dann noch ein katastrophaler Bock in der Zeitzer Hintermannschaft zum 3:1 zur Pause. Der aufopferungsvoll kämpfenden Zeitzer Mannschaft gelang nur der Anschlußtreffer durch Hans Meier (83.).

Zweite Mannschaft siegt 3:1 in Könderitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.