DAS WAR 2019 #1

Ja Leute, das Jahr geht zu Ende und wenn etwas endet kann man auch Bilanz über das geleistete oder auch nicht geleistete ziehen. Hier der Rückblick auf das Altherrenjahr aus der Sicht eines Akteurs. Irgendwelche Ähnlichkeiten mit den aktuellen Spielern sind natürlich reiner Zufall. Der eine oder andere wird sich vielleicht wieder erkennen.

JANUAR

Hallenturnier vom SV Spora und vom ZFC Meuselwitz (2.Platz bzw. 6.Platz)

Der Januar ist der Monat der guten Vorsätze. Nur gut das diese spätestens nach ein paar Tagen vergessen sind. Abnehmen, weniger Alkohol, mehr Zeit mit der Partnerin verbringen, wer in aller Welt braucht das. Was ein Altherrenspieler allerdings braucht ist Training. Und so geht es donnerstags in die Vater Jahn Turnhalle. Hier wartet schon der Trainer mit der Waage unterm Arm auf seine Schäfchen. Was er gesehen hat muss ihm nicht gefallen haben, denn die folgenden Einheiten waren knüppelhart. Mit einem süffisanten Lächeln auf seinen Lippen erklärte er uns noch das Meister im Winter gemacht werden. Nun denn.

FEBRUAR

Zermürbendes Hallentraining. Wendeläufe, Treppenläufer, Kraftkreis und so weiter. Der Trainer hat immer einen Spruch auf Lager: Qualität kommt von quälen z. Bsp. Ich gebe alles, schließlich will ich beim ersten Match in der Startaufstellung stehen. Das wird nicht leicht, denn einige Spieler aus dem eigenen Nachwuchs sind zur Mannschaft gestoßen.

MÄRZ

1.FC – Leuna 2:0

Das erste Spiel. Die Vorbereitungen laufen seit Tagen. Schuhe putzen, Sachen zusammen suchen, Finalgon kaufen. Flugs noch den Trainer anrufen und ihm anbieten ihn ins Stadion mitzunehmen. Man will ja nichts dem Zufall überlassen. Das ich bereits der 10. Anrufer war konnte ich ja nicht ahnen. Neben mir fiebern noch weitere 19 Akteure dem Spiel entgegen. Dann der Schock: Ersatzbank, es hat für mich nicht gereicht. In einem einstündigen Einzelgespräch erläutert mir der Trainer seine Gründe. Er wolle dem Nachwuchs eine Chance geben, meine Trainingsleistung war nicht berauschend bla bla bla. Meine Zeit wird noch kommen.

wird am Dienstag fortgesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.