Der 1.FC beim Lichtereinkauf

Eins vorneweg. Die Torwand ist ganz geblieben, obwohl über 2 Stunden lang ohne eine Sekunde Pause auf die beiden Löcher gezielt wurde. Der 1. FC Zeitz hatte sich am Freitag abend auf dem Zeitzer Neumarkt zum erstmals stattgefundenen Lichtereinkauf präsentiert und zum Duell im Torwandschiessen geladen. Die Erwachsenen hielten sich dezent zurück, wahrscheinlich aus Angst vor der Blamage an der zahlreichen Kinderschar, die sich die Wartezeit bis zum Lampionumzug mit Zielschiessen verkürzte.
Den größten Spaß hatte allerdings *Daria Wolf aus Zeitz*, die in beeindruckender Manier den Ball drei mal in Folge "oben" versenkte und damit den  Hauptgewinn einer Dauerkarte für den 1. FC Zeitz kassierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.