Der KFV Burgenland teilt mit

Wie uns der KFV diese Woche telefonisch mitteilte, spielt am Samstag, dem 11. Oktober die Mannschaft des 1. FC Zeitz II im Burgenlandpokal beim SV Spora.

Die ergab die Sportgerichtsverhandlung zum Spiel Spora – Naumburger BC vom 16.08. (2:3), bei dem der Landesligaabsteiger einen unberechtigten Spieler einsetzte. 

Somit kommt es am 11.10. , 14 Uhr noch zu folgenden Achtelfinalspielen:

Spora – Zeitz II

Profen – Baumersroda

1. FC Weißenfels – Herrengosserstedt (TV)

NBC II – Nessa 

Der 1. FC Zeitz I, Großgrimma, Zorbau und der 1. FC Nebra stehen bereits als Viertelfinalisten fest. Gewinnt unsere "Zweite" das Spiel in Spora so müssen laut Regelwerk 2 Mannschaften eines Clubs spätestens im VF aufeinander treffen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.