Eine Runde weiter

Durch einen 4:1-Heimsieg gegen den Tabellenführer der Landesliga, SV Kelbra, steht der 1. FC Zeitz in der 3.Runde des Landespokals.

Ein hochklassiges Spiel wurde den Zuschauern nicht geboten, Zeitz war offensiv allerdings viel agiler und konnte mit seinen Einwechslungen auf die Siegerstraße einbiegen.
Auch die 2. Mannschaft gewann in der Ausscheidungsrunde des Burgenlandpokals in Leißling mit 4:0.

Die nächste Pokalrunde ist bereits am 24./25.9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.