Elster-Saale-Derby

Momentan steht die Zukunft des Fußballs in den Sternen, deshalb heute und in den nächsten Tagen (Wochen? Monaten?) ein Blick in die Vergangenheit:

19. März 1950:

Vor genau 70 Jahren standen sich unsere Zeitzer Mannschaft, damals noch unter dem Namen ZSG Hydrierwerk Zeitz, und der ewige Rivale BSG Schuh-Metro Weißenfels gegenüber. Im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Landesklasse Sachsen-Anhalt kam es vor 12000 Zuschauer im damaligen Sportplatz Tiergarten zu einem 1:0 Erfolg unserer Mannschaft.

Durch diesen Erfolg stand man im Finale um die Landesmeisterschaft. Dort musste man sich leider der BSG Eisenhüttenwerk Thale mit 3:1 geschlagen geben. Thale stieg damals in die DDR Oberliga auf und Zeitz wurde in die DDR Liga eingestuft. Auch Weißenfels wurde als Tabellenzweiter in unsere Staffel mit ein geteilt.

Aufstellung:
Zeitz: Dreyer, Acthun, Otto, Pillau, Rydz, Jacob, Liebich, Neumann, Simon, Gräber, Brückner

Weißenfels: Rosenheinrich, Deubel, Gärmer, Föhre, Straube, Schönburg, Schäfer, Wenzel, Reinhardt, Epheser, Schunke

Torschütze: leider nicht bekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.