Fahrplan im Pokal

Am Ostermontag steigen die Viertelfinalspiele im Burgenlandpokal. Der 1. FC Zeitz spielt um 14 Uhr beim Ligakontrahenten SV Spora. Inzwischen wurde schon der Fahrplan für den weiteren Verlauf des Pokalwettbewerbs festgelegt.

Die Halbfinals sollen am 1. Mai 2014 steigen und lauten: Sieger Bad Bibra/NBC gegen Sieger Nessa/Großgrimma und Sieger Billroda/Rot-Weiß WSF gegen Sieger Spora/Zeitz. Das Finale ist für den 9.6. (Pfingstmontag) in Zorbau geplant. FC-Trainer Volker Dietrich ist über beide Termine nicht sehr glücklich: "Falls wir eine Runde weiter kommen, müssen wir uns Gedanken um die Spieltermine machen. Am 3. Mai haben wir Punktspiel gegen den Tabellenzweiten Landsberg, welches oberste Priorität hat. Am 7.6. ist der letzte Spieltag in der Liga und meine Spieler sollen sofort danach frei bekommen, weil bereits am 30.06. Trainingsauftakt für die neue Saison ist."

Hintergrund ist der sehr zeitige Saisonbeginn 2014/15. Der 1. Spieltag der Landesliga Süd wäre der 2.8., eine Woche zuvor steigt die erste Runde im Landespokal.

Ergebnisse Viertelfinale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.