FC-Knirpse trumpfen auf

Bei der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften schafften unsere F-Junioren am Samstag in Großkorbetha den Sprung in die Zwischenrunde. Sie belegten in der Staffel 2 den zweiten Platz hinter Breitenbach/Wetterzeube.

Ergebnisse: FC – Heuckewalde 6:0, -Blau-Weiß Zorbau 6:0, – Markwerben/Uichteritz 5:0, – Breitenbach/wetterzeube 1:4

Die zweite Mannschaft der F-Junioren wurde in ihrer Staffel hinter der Spg. Elsteraue und Nessa Dritter.

Die Zwischenrunde findet am Sonntag, dem 18.12.201 in Naumburg statt.

Den Vogel schossen aber am Sonntag unsere Bambinis ab. Sie gewannen das eigene Turnier in der Zeitzer Sporthalle der Berufsschule, obwohl Übungsleiterin Angelika Frank das gesamte Turnier keinen einzigen Auswechselspieler zur Verfügung hatte.

Nick Gronschewski, Bastian Burgold, Lennart Jäschke, Maurice Renz, Fritz Schröder und Paula Höppner gewannen alle Spiele und räumten auch noch die Pokale für den besten Spieler (Renz) und des besten Torschützen (Schröder) ab. Der beste Torwart kam aus Pegau.

Ergebnisse: 1. FC ZEITZ – Naumburg 05 3:0, – Fortuna Leißling 3:0, – Azubi Leipzig 2:0, – BW Zorbau 5:2, – TuS Pegau 4:2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.