Fußballfreunde beim 1. FC ZEITZ

Kids mit und ohne Handicap auf dem Rasen! Der FußballFreunde-Cup geht in die dritte Runde.

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger, die DFL Stiftung, die DFB-Landesverbänden und fünf Proficlubs (SC Freiburg, Hannover 96, RB Leipzig, SV Darmstadt 98, Borussia Mönchengladbach) organisieren diese inklusive Fußballturnierserie.

Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap bekommen dabei die Möglichkeit, unter bundesligareifen Bedingungen aktiv Fußball zu spielen und ein Zeichen für die gelebte Inklusion im Fußballsport zu setzen.

Am Samstag ab 10.00 Uhr wird den Kindern und Jugendlichen auch auf dem Cottaweg dieses besondere Erlebnis ermöglicht.

Der 1. FC ZEITZ beteiligt sich wie schon im Vorjahr (Foto) gemeinsam mit der Johann-Traugott-Weise-Schule an diesem Turnier, an dem insgesamt elf Mannschaften teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.