Grün-Weißes (Auf) Wiedersehen

Am kommenden Sonntag ist ein besonderer Tag in der Chronik des 1. FC Zeitz, ein besonderer Tag für die Zeitzer Fußballfans und ein ganz, ganz besonderer Tag für Michael Fiedler und Lars Mächtig.

Der Verein weiß, was er den Beiden  in der Vergangenheit zu verdanken hat und aus diesem Grund, ist dieses grün-weiße (Auf) Wiedersehen wohl die beste Möglichkeit, in aller Öffentlichkeit Danke zu sagen.

Ab 13 Uhr werden sich auf dem Sportplatz in Rasberg ehemalige Weggefährten von Micha und Lars wiedersehen, um zunächst freundschaftlich gegeneinander zu kicken und danach mit den Fans bei kalten Getränken alte Geschichten auskramen. Eine Vorgeschmack davon können sich die Zuschauer schon in der Sonderausgabe der Stadionzeitung holen, die extra für dieses Spiel angefertigt wird und womit der Verein den Beiden einmal „Danke“ sagen möchte.

Es wird ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten des Zeitzer Fußballs geben, die Micha und Lars in ihrer Karriere begleitet haben, z.B. Marcus Bräuer, Christian Helgert, Christian Kühn, Rene Glässner, Thomas „Becken“ Böhmer, Ronny Gentzsch, Daniel Rost, Maik Schröter, Vladimir Redkin, Jörg Engert, Stev Radau, Bernd Kipping, Daniel Görg und, und, und.

Stefan Schröder und Peter Kiwitt werden das heutige Spiel aus Schiedsrichterperspektive beobachten, das Team von Kickers Rasberg kümmert sich um die Versorgung der Gäste, DJ Boone macht Musik und Hajo Bartlau wird die ganze Sache moderieren.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste. Eintritt frei!

Micha und lars

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.