Grün-Weißer Frühschoppen

Okay, es waren mehr Leute als beim letzten Mal da, aber die Teilnahmerzahl des Frühschoppens war doch eher enttäuschend. Zumal mindestens noch 10 Leute gefehlt haben, die über einen Leserbrief in der MZ vom Vorstand des 1. FC Zeitz mehr Transparenz gefordert hatten. Also, mehr können wir in dieser Beziehung wirklich nicht tun, Hausbesuche bei Kritikern finden wir dann schon übertrieben. Vom Vorstand waren Andreas Schwager und ich in voller Länge anwesend.

Wir danken auf jeden Fall den Vertretern der Mannschaft, Volker Dietrich und Sebastian Edel, daß sie sich sehr lange Zeit genommen haben, denn die Diskussion war letzten Endes doch sehr lebhaft und aufschlußreich.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.