Gute Ergebnisse bei Hallenturnieren

Die Hallensaison neigt sich dem Ende entgegen. Am vergangenen Wochenende nahmen unsere Mannschaften bei verschiedenen Turnieren teil.

Bambinis beim SV Rositz: Platz 1

Vorrunde:     – SF Neukieritzsch 3:0, – Lusaner SC 0:3, – SV Rositz 4:0

Halbfinale:  1. FC ZEITZ – SV Schmölln 4:3

Finale:           1. FC ZEITZ – Bornaer AV 1:0

1. FC Zeitz: Friedrich Trummer, Julian Schwarzer, Clemens Zech, Otto Schröder, Moritz Schröder (2), Justin Fuckner (6, bester Torschütze), Mateo Wendler (jüngster Spieler des Turniers), Bulli

Bambinis Rositz

F-Junioren beim SV Rositz: Platz 2

Kurz vor dem Start in die Rückrunde nahmen unsere F-Junioren noch einmal an einem Hallenturnier teil. Der SV Rositz hatte in die Meuselwitzer Schnaudertalhalle eingeladen. Am Ende wurden die Zeitzer guter Zweiter nach guten spielerischen und kämpferischen Leistungen. Schön das Paul Schröter noch einmal mitwirkte, denn dem Spiel der Elsterstädter tat das sehr gut. In der Gruppenphase gab es 2 Siege und ein Unentschieden, was zum Staffelsieg reichte. Gegen die zweite Vertretung des Ausrichters gelang ein 2:0 Sieg (Tore: Fedir Derevianyi und Paul Schröter) und gegen Motor Altenburg wurde 4:0 gewonnen (Tore: Linus Schröder zwei mal, Niklas Edel und Rocco Kämpfe). Das 1:1 Unentschieden (Tor: Niklas Edel) gegen den FSVRonneburg genügte den Grün-Weißen um als Gruppenerster ins Halbfinale einzuziehen. Dort ging es dann gegen den SV Schmölln. Mit einem ungefährdeten 2:0 Sieg (Tore: Linus Schröder und Lucas Müller) zogen die Jungs von der Elster ins Endspiel ein. Dort gab es dann in einem umkämpften Spiel ein unglückliche 1:2 Niederlage. Fedir Derevianyi brachte unsere Farben in Führung, aber Endspielgegner SG Gera schlug zurück und drehte das Spiel. Unsere Kicker versuchten alles, aber der Ball wollte einfach nicht mehr über die Linie.
Fazit: In einem toll organisierten Turnier spielten die Zeitzer ein gutes Turnier und konnte durchaus überzeugen.
Für unseren Verein standen auf dem Parkett: Fabrice Rothe, Niklas Edel, Linus Schröder, Paul Schröder, Lucas Müller, Fedir Derevanyi, Ian Martin und Rocco Kämpfe

E-Junioren beim SV Rositz: Platz 4

Vorrunde: -JFC Gera 1:3, – Elstertal/Silbitz 5:0, – Lok Altenburg 3:2

Halbfinale: 1. FC ZEITZ – FSV Zwickau 1:2

Spiel um Platz 3: 1. FC ZEITZ – SV Rositz II 0:1

1. FC Zeitz: Tristan Knobloch (bester Torhüter), Paul Pfützner, Luke Pechmann, Alex Kliem (2), Laurenz Reiche (1), Theo Meyer (2), Annalena Schirmer, Mathis Körner (3), Philip Fahr (2)

Turnier Rositz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

C-Junioren beim OTG Gera: Platz 2

Bericht hier

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.