Hallenturnier der F-Junioren

Am 01.03.2009 fand in der Halle der BBS das Turnier des 1.FC Zeitz statt. Leider konnte die Mannschaft des Gastgebers nur den achten und somit auch letzten Platz belegen. Diese Platzierung entspricht allerdings nicht der gebotenen Leistung der Mannschaft.

Nach einem Sieg im ersten Spiel gegen den TSV Großkorbetha, ging man auch im zweiten Spiel gegen Azubi Leipzig in Führung, versäumte es jedoch die Führung auszubauen und fing sich zwei mehr als unglückliche Gegentreffer ein. Auch im letzten Gruppenspiel war die Mannschaft spielbestimmend, musste aber durch Konter zwei Gegentore hinnehmen und konnte nur noch verkürzen. Bedenkt man, dass zum Gruppensieg 5 Punkte reichten, war eigentlich viel mehr möglich.

Trotzdem war der der Trainer mit der spielerischen Leistung sehr zufrieden und Fehler gehören nun einmal zum Fußball dazu. Eine Kritik an der Mannschaft wäre deshalb nicht angebracht und hat auch in dieser Altersklasse nichts verloren. Wenn einer die Verantwortung für diese Platzierung zu tragen hat, dann der Trainer, also ich, selbst.

Das Finale konnte Naumburg 05 gegen Gera 03 gewinnen, wobei diese beiden Mannschaften auch verdient die beiden ersten Plätze belegten. Dritter wurde der TSV Großkorbetha.

Zum guten Gelingen dieses fairen und gutklassigen Turniers trugen die Sportfreunde Hädrich und Hoffmann als Schiedsrichter bei. Die sehr umsichtge Turnierleitung ist Rolf Nitzschke, Uwe "Bummi" Baumann und Tino Falke zu verdanken. 

Ein besonderer Dank geht an die Eltern( besonders erwähnt seien Frau Kahnt, Frau Kröber, Frau Fleischer und Frau Özen), die ein sehr ansprechendes Imbissangebot organisiert hatten. Für den 1.FC Zeitz spielten: Janine Heinrich, Paul Reschel, Erik Özen, Tizian Schmidt, Clara Kahnt, Claas Schmeißer, Benjamin Kröber und Louis Schröder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.