Hitzeschlacht gewonnen

Bei brütender Hitze zog der 1. FC Zeitz durch einen 1:0-Sieg in die nächste Pokalrunde ein. Wetter und Spiel boten wenig Erfrischendes. Dabei begann der Tag eigentlich ganz schwungvoll, denn bei einem gemeinsamen Mittagessen übergab der Geschäftsführer der WBG, Jörg Stolper, die neuen Trikots der 1. Mannschaft. Ab dieser Saison wird die WBG die Brust unserer Mannschaft bei den Spielen in der Landesklasse schmücken.

Nach dem Essen hieß es Aufstellung nehmen zum obligatorischen Mannschaftsfoto. Dss Ergebnis davon gibt es im Laufe der Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.