Hoch verdienter Punkt

Der 1. FC Zeitz trotzt Rot-Weiß Thalheim ein 2:2 ab und hätte aufgrund der Kampfkraft und der Moral einen Sieg verdient gehabt. Anders als Schieri Rosenbaum, der gegen Ende des Spiels völlig die Orientierung verlor und Florian Schumann aus der Kabine zurück holen musste, konnte unsere Mannschaft durchaus überzeugen.

Michael Fiedler sah wegen „sich nach vorn beugens“ die rote Karte.

Spielbericht in der MZ

Hier lesen oder noch besser: kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.