In Sachsen erfolgreich

E-Junioren: Profen/Elstertrebnitz – SG Zeitz/Könderitz 1:12

Zum dritten Kreisligapunktspiel mussten die E-1 Junioren unseres Vereins nach Sachsen reisen. Gegner war die Spielgemeinschaft Profen/Elstertrebnitz. Auf dem Sportplatz in Elstertrebnitz entwickelte sich ein gutes Kreisligapunktspiel, bei dem die Grün-Weißen zwar überlegen waren, aber der Gastgeber gut dagegen hielt und es den Zeitzern nicht ganz so leicht machte wie beispielsweise die Mannschaft aus Kretzschau. Von Beginn an stürmten die Elsterstädter los und erspielten sich eine ganze Reihe von Tormöglichkeiten. Zunächst wollte die Kugel einfach nicht ins Netz der Spielgemeinschaft, Philip Rieger war es dann vorbehalten, den Torreigen zu eröffnen. Benjamin Michel legte zum 2:0 nach. Dann konnte Nils Thomas mit einem Hattrick auf 5:0 erhöhen. Nach einem Abwehrfehler konnten die Einheimischen zum 1:5 verkürzen. Beim Schuss des Spielers der Spielgemeinschaft hatte Luca Kilch im Zeitzer Kasten keine Abwehrchance. Noch vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Paul Schröter mit schönen Schuss zum 6:1. Insgesamt eine gute Halbzeit mit schön herausgespielten Treffern. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Die
Gäste stürmten und die Gastgeber konterten. Die eingewechselten Philip Hoffmann, Lucas Müller und Fabrice Rothe fügten sich gut ins Mannschaftsspiel ein und so gelangen den Zeitzer noch weitere 6 Buden.
Zweimal Philip Rieger, zweimal Lucas Müller, noch einmal Nils Thomas schraubten das Ergebnis in die Höhe. Schön das Julian Seidemann seine gute Leistung mit einen Treffer krönen konnte und mit sattem Schuss traf. Alles in allem eine gute Leistung der Zeitzer, die im nächsten Spiel, welches sicher schwerer wird, gegen Großgrimma I ran muss.
Es wirkten mit: Luca Kilch, Niklas Edel, Julian Seidemann, Benjamin Michel, Fedir Derevianyi, Paul Schröder, Philip Rieger, Nils Thomas, Fabrice Rothe, Philip Hoffmann und Lucas Müller

Das Spiel der 2. Mannschaft bei Droyßig/Osterfeld wurde kurzfristig verlegt und wird am kommenden Mittwoch, dem 13.09. nachgeholt. Anstoß ist um 17 uhr auf dem Sportplatz in Droyßig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.