Männer auf Kunstrasen, Kinder auf Parkett

Mit dem Duft von frischem Gras können wir an diesem Wochenende nicht dienen. Die Männermannschaften spielen auf Kunstrasen und beim Nachwuchs steigen die ersten Zwischenrunden der Hallenkreismeisterschaften. Für die Besucher des Spiels der 2. Mannschaft im Thälmannstadion gegen Lützen gelten wieder die bekannten Regeln, wie letzte Woche. Wir wiederholen:

 

  • DAS BETRETEN DES GESAMTEN BAUSTELLENGELÄNDES IST VERBOTEN
  • DIE ZUSCHAUER BENUTZEN BITTE DEN OSTEINGANG DES STADIONS
  • DER EINGANG BEFINDET SICH AM ENDE DER TIERGARTENSTRASSE
  • PARKPLÄTZE BEFINDEN SICH ZUR GENÜGE ENTLANG DER TIERGARTENSTRASSE HÖHE FUSSGÄNGERBRÜCKE ODER AN DER SCHWIMMHALLE
  • IM INNENRAUM DES KUNSTRASENPLATZES IST DAS RAUCHEN, ESSEN UND TRINKEN UNTERSAGT
  • TOILETTEN SIND VORHANDEN

Hier sind die Termine vom Wochenende:

Samstag, 17.12.2016:

D-Junioren:    Zwischenrunde HKM in Hohenmölsen (9 Uhr), 1. FC ZEITZ, JFV Weißenfels II, Eintracht Lützen, SG Freyburg/Bad Kösen, Blau-Weiß Zorbau

F-Junioren:    Zwischenrunde HKM in Naumburg (9 Uhr), RW Weißenfels, SG Teuchern/Nessa, SG Zeitz/Könderitz, GW Langendorf, SG Freyburg/Bad Kösen II

Die ersten drei Mannschaften der Zwischenrunden qualifizieren sich  für das Finale.

Bambinis:        Hallenturnier in Pegau (14 Uhr), Gruppe A: TuS Pegau, SV Eintracht Leipzig II, VfB Zwenkau, Blau-Weiß Zorbau, Gruppe B: SV Eintracht Leipzig, ZFC Meuselwitz, 1. FC Zeitz, TSV Großsteinberg

Männer:          SV Schwarz-Gelb Bernburg – 1. FC ZEITZ (Landesliga) 2:0

Sonntag, 18.12.2016:

Männer:          1. FC ZEITZ II – Eintracht Lützen (Kreisoberliga) 1:3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.