Punktspiele beim Nachwuchs beginnen

Nach den A-Junioren starten nun am kommenden Wochenende auch alle anderen Nachwuchsmannschaften den Punktspielbetrieb. Intensiv vorbereitet haben sich die C-Junioren, die letzten Sonntag aus dem Trainingslager zurückkehrten. Das letzte Testspiel wurde gegen Eintracht Eisenberg mit 3:2 gewonnen. Am Samstag startet die Saison mit dem Heimspiel gegen Droyßig/Kretzschau/Grana (11 Uhr)

Souveräne Heimpremiere

1.FC Zeitz II: Droyßiger SG 5:1 (3:0)

Zum ersten Heimspiel nach der langen Zwangspause begrüßte die Clubreserve bei bestem Fußballwetter die Droyßiger SG und begann dabei furios. Gleich in der 1. Spielminute landete ein Schuss von S.B. Nietzold am Pfosten der Gäste. Danach ließen die Grün-Weißen keinen Zweifel daran hier als Sieger vom Platz zu gehen, wobei sich Droyßig auch sehr defensiv zeigte und tief stand. Ein Freistoß von A. Ismailov war dann schließlich der Ausgangspunkt zur Zeitzer Führung, die S.B. Nietzold nach 10 Spielminuten erzielte. Nach weiteren 10 Spielminuten erhöhte R. Kutschbauch mit einer artistischen Einlage am Boden sitzend auf 2:0. Dies brachte noch mehr Sicherheit ins Zeitzer Spiel und folgerichtig Tor Nummer 3. Diesmal war L. Domsky erfolgreich, dessen Ball nach unübersichtlicher Situation noch abgefälscht wurde. Weitere gute Einschussmöglichkeiten bis zum Halbzeitpfiff ergaben sich für R. Kutschbauch nach Vorlage von L. Domsky und nach schöner Einzelleistung von A. Ismailov scheiterte S.B. Nietzold knapp.

Die 3 Auswechslungen in der Spielpause schienen den Zeitzer Spielfluss dann etwas zu hemmen und so verlief die Anfangsphase des 2. Durchgangs ziemlich ereignislos. Erst O.P. Gruner setzte mit einem Fernschuss nach 65. ein Achtungszeichen und zugleich ein Signal an seine Mannschaftskameraden. Der eingewechselte M. Kröber war es dann, der einen langen Abschlag von Torwart S. Frank aufnahm, alleine aufs Gästetor zulief und zum 4:0 vollendete. Wer nun glaubte der Fisch wäre geputzt, sah sich getäuscht. In der 81. Minute kamen die Gäste nach einer Ecke von links durch M. Kösling noch zum Ehrentreffer. Postwendend stellte jedoch der aufmerksame M. Wickler die alte Führung wieder her, in dem er sich im Mittelfeld den Ball vom Gegner erkämpfte und im Alleingang den 5:1 Endstand erzielte.Coach T. Schmidt zeigte sich nach Spielende mit dem Ergebnis zufrieden, musste aber auch resümieren, dass er an der Abstimmung des doch recht großen Kaders noch etwas zu feilen hat. Angesichts der Tabellenführung kann man jedoch erst einmal gut aufbauen und zuversichtlich in die Zukunft schauen.

Aufstellung: Sebastian Frank, Linus Steinbach, Aslan Magomedhan Ismailov, Domenic Rosick (C), Max-Julius Jahns, Oliver Pascal Gruner, Steven Bernd Nietzold (60. Patrick Effertz), Niklas Beier ( 46. Max Wickler), Robin Kutschbauch (60. Eric Schümann), Lucas Domsky (46. Marius Kröber), Benjamin Gemein ( 46. Lukas Jahn)

Pokal geholt!

Mit einem deutlichen 8:1-Erfolg über den FC ZWK Nebra holte der 1. FC ZEITZ am Sonntag den Siegerpokal des KfV Burgenland. Vor etwa 400 Zuschauern ließ die Mannschaft von Anfang bis Ende deutlich erkennen, wer hier Herr im Hause war.

Durch diesen Pokalsieg qualifizierte sich der 1. FC ZEITZ für den Landespokal und empfängt am 3. Oktober den Landesligisten SV Rot-Weiß Weißenfels.

Hier die Bilder vom Pokalfinale.

Wichtige Infos zum Pokalfinale

Für das Burgenlandpokalfinale am Sonntag wurde gemeinsam vom KfV Burgenland, dem 1. FC ZEITZ und der Stadt Zeitz ein Besucherkonzept erstellt. Wir bitten die Zuschauer Folgendes zu beachten:

-Für das Pokalfinale sind maximal 640 Zuschauer zugelassen.

-Einlass 13 Uhr/Anstoß 15 Uhr

– Vorspiel 13.30 Uhr: 1. FC ZEITZ – Grün-Weiß Langendorf (D-Junioren)

– Eintrittspreise: 4€/2€ (kein Vorverkauf)

– es gibt zwei separate Eingänge (Haupteingang und Nebeneingang, der Nebeneingang befindet sich an der Westseite des Stadions vor dem Tiergartenhof links vorbei)

– Parken ist nur außerhalb des Stadions möglich (Ausnahme Sportler, KfV, Schwerbehinderte), Parkplätze gibt es entlang des Außenzauns am Stadions Richtung Tiergarten und am Sommerbad.

– am Einlass erfolgt eine Erhebung der Kontaktdaten durch den KfV

– im Stadion ist freie Platzwahl; abgesperrte Sitze und Reihen müssen freigehalten werden

– es gibt zwei Versorgungsstände und einen Eisverkauf (Hygienevorschriften beachten)

– für Kinder gibt es eine Street Soccer Anlage, die uns vom Landessportbund zur Verfügung gestellt wird; hier kann in Dreierteams munter drauf los gekickt werden; Teilnahme kostenlos; Anmeldungen vor Ort)


Die Spiele des Wochenendes:

Freitag, 11.09.2020:

C-Junioren:      Trainingslager in Grünheide (11.-13.09.2020)

Oldies:               1. FC ZEITZ – SV Rot-Weiß Weißenfels (19.00 Uhr)

Samstag, 12.09.2020:

E-Junioren:       Blau-Gelb Geußnitz (D) – 1. FC ZEITZ (Testspiel) 0:7

Männer:             1. FC ZEITZ II – Droyßiger SG (Kreisliga) 5:1

Sonntag, 13.09.2020:

A-Junioren:       SG ZEITZ/Tröglitz – JFV Weißenfels (Landesliga) 2:4

D-Junioren:      1. FC ZEITZ – Grün-Weiß Langendorf (Testvorspiel) 18:0 Hauptplatz

Männer:              FC ZWK NEBRA – 1. FC ZEITZ (BLK-Pokalfinale) 1:8

Einladung zur Mitgliederversammlung

Wertes Mitglied,

die nächste nicht öffentliche Mitgliederversammlung des 1. FC ZEITZ e.V. findet am

Freitag, dem 18. September 2020, 18 Uhr im Vereinsheim des 1. FC ZEITZ, Tiergartenstraße 7a, 06712 Zeitz, statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Beschluss der Tagesordnung
  4. Ehrungen und Auszeichnungen
  5. Bericht des Vorstands

5.1.   Bericht des 1. Vorsitzenden/Diskussion

5.2.   Bericht des Kassenwarts/Diskussion

5.3.   Bericht des Jugendleiters/Diskussion

6.:     Bericht der Kassenprüfer/Diskussion

7.:     Beschluss zur Entlastung des Vorstands

  1. Wahl des Vorstands, des Wirtschaftsrats, des Ehrenrats und der Kassenprüfer

8.1.   Wahl der Wahlkommision

8.2.   Wahldurchführung des Vorstands

8.3.   Wahldurchführung des Wirtschaftsrats

8.4.   Wahldurchführung des Ehrenrats

8.5.   Wahldurchführung der Kassenprüfer

  1. Schlusswort

Wir bitten um Beachtung der Satzung des 1. FC ZEITZ.

Der Vorstand                                                          Zeitz, 14.08.2020

Testspiele gehen weiter

Auch diese Woche gibt es wieder einige Testspiele unseres Nachwuchses. Hier sind die Termine:

Dienstag, 08.09.2020:

F-Junioren:                     SG ZEITZ/Tröglitz II – SV Hohenmölsen II 7:5

Mittwoch, 09.09.2020:

C-Junioren:                     1. FC ZEITZ – SV Eintracht Eisenberg 3:2

B-Junioren:                     1. FC ZEITZ – SV Hermsdorf 12:0