Platz 4 bei der Endrunde

Unsere D2-Junioren wurde bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften am Sonntag in der Zeitzer Sporthalle Vierter. Sie verloren nur ein Spiel, konnten aber auch leider keins gewinnen.

Ergebnisse: 1. FC ZEITZ – SC U-M Weißenfels 1:1, – JSG Naumburg 0:0, – SC U-M Weißenfels 0:7, – 1. FC Weißenfels 0:0, – FC ZWK Nebra 1:1

1. SC UM Weißenfels I 5 15 22 : 1 21
2. JSG Naumburg 5 8 10 : 6 4
3. SC UM Weißenfels II 5 6 6 : 5 1
4. 1.FC Zeitz 5 4 2 : 9 -7
5. 1.FC Weißenfels 5 3 2 : 10 -8
6. FC ZWK Nebra 5 2 3 : 14

-11

Felix Müller, Lisa Beckel, Xenia Hauptvogel, Florian Grosser, Marvin Koschik, Alexander Vieker, Gabor Kämpfe, Phillip Dietzschold, Luis Herrmann, Alina Müller

————————————————————————————————————————————–

Die Bambinis des 1. FC ZEITZ wurden beim Turnier in Hohenmölsen Zweiter. Hier wurde die Runde doppelt gespielt.

Ergebnisse: 1. FC ZEITZ – SV Hohenmölsen 1:3 und 0:2, – Scharnhorst Großgörschen 2:0 und 6:0, – SV Großgrimma 3:0 und 3:2, – Rot-Weiß Weißenfels 1:0 und 0:0

Friedrich Trummer, Elias Zeugner, Justin Fuckner (1),  Paul Martin (2), Rocco Kömpfe (4), Moritz Schröder, Noel Elsner (3), Linus Schröder (6)

Bambinis Turnier in Hohenmölsen 2016

———————————————————————————————————————————————————–

Beim Allianz-Cup in Plotha belegten am Samstag unsere D1-Junioren den 2. Platz.

Ergebnisse: 1. FC ZEITZ – VSG Löbitz 5:0, – SG Teuchern/Nessa 1:2, – SV Großgrimma 4:0

Halbfinale: – SG Breitenbach/Wetterzeube 3:2 nN, Finale: – ZFC Meuselwitz 1:2

Clemens Bartlau, Livia Gottschild, Henrike Schümann, Lukas Fidder, Samuel Borrmann, Paul Krug

D-Junioren in Plotha

———————————————————————————————————————————————–

In Hohenmölsen belegten beide Mannschaften der E-Junioren jeweils den 4. Platz.

Ergebnisse E1-Junioren: 1. FC ZEITZ – SV Großgrimma 2:2, – Blau-Weiß Zorbau 0:0, – SG Herrengosserstedt 9:0, – JSG Naumburg 1:4, – Grün-Weiß Langendorf 1:2

Jona Rost, Philipp Fahr, Tom Hübschmann, Max Jähnert (2), Theo Meyer (2), Bastian Burghold (5), Theo Teßmer

Turniersieger wurde Blau-Weiß Zorbau. Bastian Burghold wurde als bester Spieler ausgezeichnet.

Ergebnisse E2-Junioren: 1. FC ZEITZ – JSG Naumburg 0:6, – Eintracht Schkeuditz 3:0, – SG Spergau 2:1, – SV Großgrimma 0:2, – Freyburg/Bad Kösen 1:1, – Grün-Weiß Langendorf 0:4

Tristan Knobloch, Timmy Redlich, Alex Kliem, Marlon Koschik (1), Mathis Körner, Lennie Körner, Lennie Kämpfe (4), Annalena Schirmer, Richard Hoffmann (1)

Turniersieger wurde Grün-Weiß Langendorf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.