Robert Enke

Der Tod von Robert Enke hat auch beim 1. FC Zeitz tiefe Bestürzung ausgelöst. Auch in unserem Club gab es einige Spieler, die ihn zum Vorbild hatten.

Die positiven Eindrücke von seinem Besuch mit Hannover 96 am 07. Oktober 2005 im Zeitzer Ernst-Thälmann-Stadion sind allen Fans noch in guter Erinnerung und werden für immer als Höhepunkt der Vereinsgeschichte bestehen bleiben.

Robert hat damals seine Torwart-Handschuhe als kleines Dankeschön an das tolle Fußballfest dagelassen und wir versprechen hiermit, daß diese nun als großes Dankeschön an einen unsterblichen Fußballer einen besonderen Platz beim 1. FC Zeitz finden werden.

Auch der 1. FC Zeitz hat im Namen seiner Mitglieder einen Eintrag im Kondolenzbuch von Robert Enke hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.