Sieg in letzter Minute

Umgekehrt zu den Männern holten die C-Junioren der SG Zeitz-Tröglitz am Sonntag bei Blau-Weiß Dölau einen 0:2-Rückstand auf und erzielten in der Schlussminute den 3:2-Siegteffer. Dreifacher Torschütze war Mathis Wagner per Hatrick in 12 Minuten.

Die Fotos aus Dölau und der Spielbericht

Auch die B-Junioren gewannen ihr Spiel gegen die JSG Naumburg mit 2:1. Das Spiel wurde kurzfristig aufgrund des Wetters nach Theißen verlegt. Zweifacher Torschütze war Luca Säuberlich.

Torjäger Landesliga B-Junioren

Die D-Junioren unterlagen dem Tabellenführer Teuchern/Nessa mit 0:4.

Fotos der D-Junioren von Klaus Herrmann

Unsere E-Junioren gewannen mit 7:0 gegen den SV Spora.

Fotos der E-Junioren von Klaus Herrmann

Die F-Junioren spielten diesmal stark und holten drei Punkte:

Nach zwei Niederlagen in Folge konnten unsere F – Junioren wieder einen Sieg einfahren. Beim Heuckewalder SV wurde mit 7:1 gewonnen. Die Zeitzer legten gut los erspielten sich einige Chancen, ließen diese allerdings alle ungenutzt und so kam es wie es kommen musste, mit dem ersten Angriff ging der Gastgeber in Führung. Die Grün – Weißen waren aber nicht geschockt und kamen quasi schon im Gegenzug zum Ausgleich durch Lucas Müller. Der gleiche Spieler, mit zwei weiteren Buden, Linus Schröder und Fedir Derevianyi bauten das Ergebnis auf 5:1 aus Sicht der Gäste aus. Linus rettete mit seinem Tor übrigens seinen Fernsehabend, denn er durfte wegen des erzielten Treffers das Supertalent gucken.
Nach dem Pausentee konnten Fedir Derevianyi und Adrian Gröbl das Ergebnis weiter ausbauen, zum auch in dieser Höhe verdienten 7:1 Auswärtssieg.
Fazit: Wieder eine gute spielerische Leistung mit klasse herausgespielten Toren. Weiter so.
Auf dem Platz standen: Fabrice Rothe, Fedir Derevianyi, Niklas Edel, Linus Schröder, Lucas Müller, Adrian Gröbl, Lukas Reiter und Ben Luca Reiter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.