Spiel abgebrochen

Das Landesliga Punktspiel zwischen Turbine Halle und dem 1. FC Zeitz wurde nach einer schweren Verletzung eines Hallenser Spielers in gegenseitigem Einvernehmen abgebrochen.
Eine andere Entscheidung hätte es auch aufgrund des ungewissen Gesundheitlichen Zustands des Spielers nicht geben können.
Vorausgegangen war ein Zusammenprall mit Torhüter Paul Freyer.
Auch die mehrheitlich anwesenden Zeitzer Fans akzeptierten die Entscheidung und hinterließen bei der Heimreise beste Genesungswünsche an den Hallenser Spieler.
Das Spiel wird wiederholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.