Staffelsieg perfekt

Nach dem Schlusspfiff beim Spiel der E Junioren des 1.FC gegen
Ortsrivalen Motor Zeitz lagen sich die Grün – Weißen in den Armen,
stellten sie doch durch den 18:0 Sieg den Staffelsieg in Kreisliga
Staffel 3 sicher und spielen nun gegen die anderen Staffelsieger um den
Titel des Burgenlandmeisters. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel
auf ein Tor, nämlich das der Gäste aus Zeitz-Ost. Chance auf Chance
erspielten sich die Kicker in Grün – Weiß und bis zum Halbzeitpfiff
gingen sie mit 10:0 in Führung. In Halbzeit zwei konnten weitere 8 Buden
erzielt werden und so stand es nach 50 gespielten Minuten 18:0 für die
Kicker vom FC. Auf den Staffelsieg wurde in der Kabine mit (Kinder)Sekt
angestossen und es wurde auch das eine oder andere Lied gesungen und damit der Staffelsieg gefeiert. Zufrieden zeigten sich auch die Trainer
der Jungs aus dem Thälmann – Stadion, Andre Dziadek und Jens Hermann, denn mit diesem Erfolg wurde der Trainingseifer und die
Einsatzbereitschaft der Truppe belohnt.
Für den FC spielten, trafen und feierten: Marvin Koschik (3 Tore),
Marvin Baumgarten(2), Florian Grosser(2), Hannes Wickler(1), Nick
Pohle(1), Daniel Levin(4), Fritz Schröder(1), Duy Thanh Dao(3), Erik
Koch(1), Laurin Beyer und Sebastian Hildebrandt
Leider fehlte krankheitsbedingt Tom Zerbe

Motor Zeitz: Leon Rohland, Emily Putsche, Christoph Erler, Hendrik
Dembik, Kevin Tronicke, Marcus Dunger, Jeremy Putsche, Niclas Beyer,
Lucas Thieme, Luis Schmalz

weitere Nachwuchsergebnisse vom letzten Wochenende:

A-Junioren: 1. FC – Mücheln 3:0

B-Junioren: 1. FC – Merseburg/Meuchau 11:1

C-Junioren: 1. FC – Turbine Halle 1:9

E-Junioren: Heuckewalder SV – 1. FC II 0:10

F-Junioren: Heuckewalder SV – 1. FC 1:6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.