Turniersieg in Meuselwitz

Am Wochenende nahmen drei Mannschaften unseres Vereins bei den Hallenturnieren des SV Rositz in der Meuselwitzer Schnaudertalhalle teil.

Unsere Bambinis konnten dabei den Turniersieg bejubeln. Die Ergebnisse:

Bambinis: 1. Platz (7 Mannschaften, Jeder gegen Jeden)

  1. FC Zeitz – SV Schmölln 2:1, – SV Zehma 4:0, – SV Rositz 2:0, – SSV Markranstädt 4:0, – Lusaner SC 2:0, – ESV Lok Erfurt 2:2

Jacob Broncel, John Meißner (1), Bastian Emmrich, Elham Khorassani (5), Leo Holz, Nils Kahle (3), Mateo Wendler (2), Luitje Schröder, Paul Dietzsch (8), Anton Schilling

Paul Dietzsch wurde als bester Torschütze ausgezeichnet


F-Junioren: 6 Platz (7 Mannschaften, Jeder gegen Jeden)

  1. FC ZEITZ – SV Rositz 1:0, – Olympia Leipzig 1:2, – Leipziger SC 0:8, – ZFC Meuselwitz 1:6, – RB Leipzig 1:3

Turniersieger wurde Leipziger SC.


D-Junioren: 3. Platz (7 Mannschaften, Jeder gegen Jeden)

FC ZEITZ – SV Schott Jena 2:5, – SV Zehma 2:0, – SV Rositz 2:0, – Post SV gera 7:1, – Lusaner SC 3:3, – Motor Altenburg 3:0

Turniersieger wurde SV SCHOTT Jena

Tristan Knobloch, Magnus Andrae, Hussein Bilal (1), Laurenz Reiche, Alexander Tronnicke (12), Lennie Kämpfe (2), Benjamin Michel (1), Samir Aghayev (3), Christoph Erler (3)

Alexander Tronnicke wurde als bester Torschütze ausgezeichnet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.